28.05.2019 07:47 |

Nach Kreuzbandriss

Veith „immer noch dabei, ganz gesund zu werden“

Muskelaufbau, Kondition, Koordination - der Tagesablauf Anna Veiths kennt derzeit keine großen Unterschiede. Da kam die zweiwöchige „Auszeit“ auf Barbados gerade recht. „Ich hab mich im Urlaub echt gut erholt, bin aber noch immer dabei, ganz gesund zu werden. Die Speicher sind voll aufgeladen, aber natürlich hab ich auch auf Barbados regelmäßig was gemacht“, so die 29-Jährige. Die sich seit ihrem Kreuzbandriss im Jänner wieder zurückkämpft.

Seit 11. Mai ist Veith zurück aus der Karibik - am Wochenende besuchte die Super-G-Olympiasiegerin von Sotschi 2014 das „kick mit“-Projekt in Salzburg. Ein Jahr lang trainierten junge Mädchen an Salzburgs Schulen für ihr großes Abschlussturnier - der Sieg ging an die VS Liefering 2. Prominente Überraschungs-Gratulantin war die dreifache Ski-Weltmeisterin.

„Es ist unglaublich, wie motiviert die Kinder dabei sind. Und einfach schön, so viele strahlende Augen zu sehen. Von der Idee her finde ich es perfekt, durch den gemeinsamen Sport etwas für Integration und Zusammenhalt zu tun“, so die Laureus-Botschafterin.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol