Emotionaler Platz drei

„Der Preis ist eine Motivation, weiterzumachen“

Hausbetreuungs-Spezialist Franz Rothner hatte alle seine 17 Mitarbeiter mit, Karin und Stefan Schneiderbauer ihre Eltern - bei der Verleihung des OÖ-Jungunternehmerpreis in Eberstalzell herrschte familiäre Stimmung. Im Schatten der drei großen Gewinner war der Jubel über einen dritten Platz besonders emotional.

Erst ließ er seiner Frau Christa den Pokal für Platz drei in der Kategorie Regionenrocker halten, dann hielt er die Trophäe mit beiden Händen fest. Donnerstag, kurz nach 21 Uhr, war für Michael Bertlwieser bei der Verleihung des OÖ-Jungunterehmerpreis die Welt in Ordnung - zumindest kurz. „Der Preis ist eine Motivation, weiterzumachen“, sagte das Paar später. Hinter ihnen liegen intensive Wochen: Anfang April hatte es in ihrem Lokal „bertlwieser’s“ in Rohrbach einen Brand gegeben, der Schaden beläuft sich auf über eine Million Euro. Wie es nun weitergeht? „Wir erarbeiten gerade ein neues Konzept.“

Neuanfang im Herbst
Vor zehn Monaten wurden die beiden Eltern, der finanzielle Druck ist groß. Trotzdem wollte das Paar keine Ho-Ruck-Aktion beim Wiederaufbau machen. „Im Oktober, November wollen wir wieder eröffnen“, sagten sie und genossen in Eberstalzell die Momente des Glücks an einem Abend, an dem es drei große Gewinner gab.

Die Sieger in den drei Kategorien
Christian Nimmervoll und Robert Kirchschlager von Scoot & Ride aus Grieskirchen jubelten über Platz eins in der Kategorie Platzhirsch. Der von den Geschwistern Karin und Stefan Schneiderbauer geführte Gewürze-Spezialist Schneiderbauer aus Lambrechten siegte in der Regionenrocker-Wertung. Bei den Raketenstarter setzte sich Thomas Rafelsberger aus Steyr durch, Mitgründer von own3d media, einer Plattform für Game-Streamer.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.