So, 21. April 2019
12.04.2019 07:00

Auch Bruder gemobbt

Bub (11) auf Schulweg spitalsreif geprügelt

Im Krankenhaus muss ein elfjähriger Bub aus Linz behandelt werden, nachdem ihn sieben Schulkameraden vor der NMS Ebelsberg verprügelt hatten. Es soll auch ein Video des Vorfalls geben. Der Direktor hat die Polizei eingeschaltet, der Bub wird die Schule wechseln.

„Seit September geht das so, auch unseren zweiten Sohn haben sie auf der ,Mucke‘“, erzählt die Mutter, nachdem sie den Elfjährigen in der Uniklinik Linz besuchen konnte: Er hat eine Gehirnerschütterung und Prellungen am Oberkörper, muss stationär auf der Kinderstation bleiben.

Ein Bub suspendiert
Vier Angreifer konnte der Elfjährige namentlich identifizieren, ein Bub soll suspendiert worden sein. Die Polizei wurde eingeschaltet, aber die Angreifer sind für eine strafrechtliche Verfolgung noch zu jung. Allerdings soll ein Video von der Attacke auf einem Handy sichergestellt worden sein.

Auch Bruder (13) gehänselt
„Auch schon vorher gab es Übergriffe und niemand konnte etwas tun“, sagt die Mutter, die jetzt für beide Söhne - auch der 13-jährige Bruder wird gehänselt, ihm wurde nun die Federschachtel zerschnitten - eine neue Schule suchen will. Der Elfjährige wird auch psychologisch betreut.

Runder Tisch geplant
Wegen vorheriger ähnlicher Vorfälle in anderen Schulen wird es einen runden Tisch zum Thema Gewalt an Schulen geben.

Markus Schütz, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
200 Tickets gewinnen!
Mein „Krone“-Wunschkonzert
Gewinnspiele
Rapid-Coach Kühbauer:
„Es ist schwer gegen einen Gegner, der nur mauert“
Fußball International
Zwei Siege fehlen noch
Barcelona marschiert weiter Richtung Titel
Fußball International
2:5 gegen Hoffenheim
Burgstaller trifft, aber Schalke weiter in Krise
Fußball International
Aus und vorbei
Nach 0:6-Blamage: Stuttgart wirft Weinzierl raus
Fußball International
2:1 gegen Florenz
So sicherte sich Juventus den Titel - das Video
Fußball International
Nach viel Drama
Djuricin-Elfer in 96. Minute rettet Grasshoppers
Fußball International
Hier das Party-Video
Ronaldo ist Meister und schwört Juve die Treue
Fußball International
Premier League
Hasenhüttl verliert bei Newcastle an Boden
Fußball International
City-Coach im Video
Pep: „Hätten die Meisterschaft verlieren können“
Fußball International
Deutsche Bundesliga
1:0! Starke „Dusel-Bayern“ ringen Werder nieder
Fußball International

Newsletter