Mo, 22. April 2019
04.04.2019 10:18

Stars am roten Teppich

„GoT“-Premiere: Die besten und schlimmsten Looks

Gut gelaunt feierten die Darsteller der Kultserie „Game of Thrones“ am Mittwochabend in der New Yorker Radio City Music Hall die Premiere der achten und finalen Staffel. Die besten und schlimmsten Looks der Stars am roten Teppich sehen Sie im Video!

Neben Emilia Clarke (Daenerys) und Kit Harington (Jon Snow), zeigten sich auch Maisie Williams (Arya Stark), Gwendoline Christie (Brienne) oder Nikolaj Coster-Waldau (Jamie Lennister) am roten Teppich, bevor einem ausgewählten Publikum die erste Folge gezeigt wurde. Eine Besucherin, die wie alle anderen zu absoluter Verschwiegenheit über die Handlung verpflichtet wurde, verriet nur so viel: „Die erste Episode ist spektakulär.“

Wiedersehen der Stars
Für die Darsteller, die bereits im Sommer die letzten Folgen abgedreht haben, war die Premiere auch ein besonderes Wiedersehen. Denn mit dem Finale ist für sie ein Lebensabschnitt zu Ende gegangen.

Besonders herzlich begrüßten sich Maisie Williams und Sophie Turner am roten Teppich. Die beiden sind seit Beginn der Serie, in der sie die Schwestern Arya und Sansa Stark spielen, beste Freundinnen. 

Auch Autor George R. R. Martin war unter den Premierengästen. Seine Fantasy-Saga „Das Lied von Eis und Feuer“ lieferte die Vorlage für die Serie, die Millionen Menschen auf der Welt begeistert. Gezeigt wird die letzte Staffel ab 14. April in den USA. In Österreich startet Sky in der Nacht auf den 15. April um 3 Uhr früh mit den von den Fans mit Spannung erwarteten letzten sechs Folgen der Serie.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Hit für Gourmetfans
Kulinarischer Abstecher in die schöne Steiermark
Reisen & Urlaub
Bauchfett
„Rettungsringe“ als Risiko
Gesund & Fit
Opfer traumatisiert
„Große psychische Brutalität“ bei Home Invasion
Niederösterreich
Klingt Microsoft gut?
Surface Headphones: 400-Euro-Kopfhörer im Test
Elektronik
Video für Feuerwehr
PSG feiert den Meistertitel in Notre-Dame-Trikots
Fußball International
Hier im Video
Jubel in Turin! So feierten Juve-Fans den Titel
Fußball International
Sturm-Coach knallhart
Mählich: „Es fehlt uns an Ordnung und Kreativität“
Fußball National
Nur Bulls souverän
Kapfenberg und Oberwart setzen sich durch
Sport-Mix
Kabinen-Party im Video
PAOK Saloniki nach 34 Jahren wieder Meister
Fußball International
Die Tore im Video
Hattrick! Benzema schreibt bei Real Geschichte
Fußball International

Newsletter