11.03.2019 17:03 |

Eine Legende

Rodel-Olympiasieger Josef Feistmantl ist tot!

Rodel-Olympiasieger Josef Feistmantl ist am Sonntag zwei Wochen nach seinem 80. Geburtstag verstorben! Das gab der Österreichische Rodelverband (ÖRV) am Montag bekannt. Feistmantl holte 1964 bei den Winterspielen in Innsbruck mit Manfred Stengl Gold im Doppelsitzer. 1969 war der Tiroler Weltmeister im Einsitzer, außerdem holte er auch noch fünf weitere WM-Medaillen.

„Josef Feistmantl war aufgrund seiner Einstellung zum Sport ein absolutes Vorbild. Er hat mich in meinen Anfängen als Trainer maßgeblich beeinflusst und den Rodelsport nachhaltig geprägt. Der österreichische Rodelsport hat einen wahren Champion und großartigen Weggefährten verloren, unsere Gedanken gelten der Familie und Verwandtschaft“, erklärte ÖRV-Präsident Markus Prock.

1976 entzündete Feistmantl gemeinsam mit Christl Haas das olympische Feuer der Winterspiele in Innsbruck. Nach seiner Karriere war er von 1979 bis 1985 Sportlicher Leiter der österreichischen Rodel-Nationalmannschaft und lange Jahre Präsident des FC Kufstein.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.