Do, 21. März 2019
09.03.2019 12:29

Mitten in Linz:

Fahrt mit ungesicherter Couch auf Autodach!

Für zwei Mädchen aus Linz war es ein Spaß - doch eigentlich ist es ein Wunder, dass diese Wahnsinnsfahrt ohne Unfall ausging. Sie hatten ein frisch gekauftes Sofa ohne Sicherung am Autodach durch halb Linz transportiert.

Diese Video wird sicher für Diskussionen sorgen. Die beiden Mädchen (15 und 20 Jahre) hatten sich am Freitag in Linz über eine Internetplattform in der Linzer Innenstadt um 30 Euro eine gebrauchte Couch gekauft.

Mit Händen festgehalten
„Wir haben nicht gewusst, wie wir die Couch transportieren sollen. Deshalb haben wir sie auf das Dach von unserem Dreier-BMW gelegt und durch das geöffnete Schiebedach festgehalten, berichtet eines der Mädchen. Dann brachten sie das Sofa nach Linz-Kleinmünchen.

Für die Teenager war es ein Jux
„Einmal ist uns die Polizei entgegen gekommen. Wir haben schon geglaubt, jetzt sind wir dran. Aber die Streife ist einfach weitergefahren“, erzählt die Jugendliche. Dasss es eine Wahnsinnsfahrt war, die nur durch eine glückliche Fügung gut ausging, ist den Mädchen klar. Sie finden es dennoch lustig.

Christoph Gantner, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Hallöchen Popöchen
Heidi Klum: Liebesgrüße aus Hongkong
Adabei
Wohnhaus brannte
Mutige junge Zeugen retten Frau im Rollstuhl
Oberösterreich
80 Millionen Ablöse
PSG angelt nach DIESEM Real-Star
Fußball International
„Vier Pfoten“-Aktion
Rettungsmission für über 40 Zootiere in Gaza
Tierecke
„Unternehmen 2020“
Das ganze Land will wieder zur EURO!
Fußball National
Start in EM-Quali
Hit gegen Polen: „Ehe-Zwist“ im Hause Arnautovic
Fußball National

Newsletter