03.03.2019 17:30 |

Social Media-Reporter

Drei Traumjobs für den Sommer zu vergeben

Als Social Media-Reporter im Sommer in und über Kärnten berichten, an coolen Events teilnehmen und dabei auch noch Geld verdienen: Diese Traumjobs vergeben heuer nicht nur die Tourismusregion Klopeiner See-Südkärnten und die „Kärntner Krone“ sondern auch die Privatbrauerei Hirt. Bewerbungen werden noch bis zum 18. März entgegengenommen.

Heuer vergibt nicht nur die südlichste Tourismusregion Österreichs und die „Kärntner Krone“ einen bis zu dreimonatigen Traumjob: Auch die Kärntner Privatbrauerei Hirt sucht für den Sommer einen Praktikanten, der die Online- und Social Media-Kanäle mit Text-, Bild- und Video-Beiträgen befüllt und dabei sogar an coolen Events in ganz Österreich teilnimmt.

Praktikum bei Österreichs größter Tageszeitung
Um jederzeit und überall einsatzbereit zu sein, bekommt unser Praktikant bzw. unsere Praktikantin ein modernes Dienst-Smartphone und ein eigenes E-Auto. Auch unsere mobile Redaktion - der voll ausgestattete, rote „Krone“-VW-Bus - kann mitbenutzt werden. Auf den neuen „Mitarbeiter“ der Tourismusregion Klopeiner See warten Dienst-Vespa, Smartphone, Drohne und GoPro! Auch der „Hirter-Praktikant“ wird natürlich mit einem topmodernen Smartphone und einem coolen fahrbaren Untersatz ausgestattet. Für alle Jobs winken natürlich auch attraktive Gehälter.

Bewerbungsfrist am 18. März
Klingt interessant? Ist es auch! Kreative Bewerbungen für den gewünschten Job können noch bis zum 18. März an marketing@klopeinersee.at oder sylvia.kulterer@kronenzeitung.at oder sabrina.bluemel@hirterbier.at gesendet werden.

Achtung: Alle Bewerbungsfinalisten für die Sommerjobs werden am 5. April zu einem gemeinsamen Hearing am Golfpark Klopeinersee geladen. Alle wichtigen Infos und Anforderungsprofile rund um die drei Sommerjobs findet ihr oben in der Slideshow.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter