So, 17. Februar 2019
11.02.2019 19:42

Escobars lästiges Erbe

Nilpferde von Ex-Drogenboss terrorisieren Dorf

Das tierische Erbe von Pablo Escobar terrorisiert ein kolumbianisches Dorf: Der ehemalige Drogenboss hatte in den 80er-Jahren Nilpferde ins Land geschmuggelt. Diese fühlten sich in ihrer neuen Heimat offenbar sehr wohl und vermehrten sich fleißig. Die tonnenschweren Tiere sorgen nun für Panik unter den Bewohner eines Dorfes   …

Escobar hatte eine Schwäche für exotische Tiere - unter anderem holte er vier Flusspferde in seine Heimat. Einige leben auf dem Gelände von Escobars ehemaliger Finca, die mittlerweile ein Freizeitpark ist. Andere haben es sich in der Umgebung gemütlich gemacht und wandern von Zeit zu Zeit in den Dörfern herum.

Die drei Tonnen schweren Tiere sorgen bei den Bewohnern für Panik. Doch die Behörden sind ratlos: Die Vierbeiner zu töten, kommt nicht in Frage, die Nilpferd-Weibchen zu sterilisieren ist allerdings zu kostspielig. Natürliche Feinde haben die Nilpferde in Kolumbien nicht. Die Kolonie wird vermutlich weiterwachsen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Rezepte
Hirnnahrung im Alltag
Gesund & Fit
Nach Regierungs-Trick
Ökostrom-Streit: Polit-Spielchen gehen weiter
Österreich
Unterstützung benötigt
Amtsschimmel wiehert nach Geburt von Drillingen
Österreich
Primera Division
Messi-Elfer reicht: Barcelona besiegt Valladolid!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Sabitzer-Tor bei Sieg für gnadenloses RB Leipzig!
Fußball International
Zu prüde für Bibi
Iran-TV strich Bayern-Kick, weil Steinhaus pfiff!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Werder „klaut“ in letzter Sekunde Remis in Berlin!
Fußball International
Fotos ärgern Zaniolo
Roms „Wunderkind“ zu Mutter: „Hör auf, du bist 40“
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.