30.01.2019 10:03 |

Wie süß!

Prinz George plauderte seinen Spitznamen aus

Beim Spaziergang im Park war Prinz George offenbar in Plauderlaune. Einer Passantin verriet der älteste Sohn von Herzogin Kate und Prinz William jetzt nämlich einfach mal seinen Spitznamen. Wie süß!

Mit vollem Namen heißt Prinz George ja George Alexander Louis von Cambridge. Als er jetzt mit seiner Oma Carole Middleton und Prinzessin Charlotte und Prinz Louis beim Spielen im Park war, verriet der Mini-Prinz einer Passantin nun aber ein kleines Geheimnis. 

George wird Archie genannt
George war gerade mit seiner Oma und seinen Geschwisternin einem Park am rumtoben, als ein kleines Hündchen die Aufmerksamkeit des Prinzen erlangte. Beim Streicheln des süßen Vierbeiners plauderte der Fünfjährige seinen Spitznamen aus, wie die Hundebesitzerin nun der britischen „Sun“ verrät. „Ich wurde von einem Leibwächter gebeten, die Kinder nicht zu fotografieren, was ich auch nicht gemacht habe, aber George fing an, meinen Hund zu streicheln. Ich wollte einfach freundlich sein, begann mit etwas Smalltalk und fragte George, wie sein Name sei, obwohl ich ihn natürlich kannte. Zu meiner Verwunderung sagte er mit einem breiten Grinsen im Gesicht: ,Ich werde Archie genannt.‘“

Archie ist aber nicht der einzige Spitzname für den Mini-Royal, der in der britischen Thronfolge an dritter Stelle steht. Von seinen Schulkameraden wird er angeblich nur „PG“ genannt und auch seine Eltern übernehmen diesen Kosenamen manchmal und nennen ihren Sohn „PG Tips“ - nach einer englischen Teesorte.

George ist allerdings nicht das einzige Mitglied des britischen Königshauses mit einem witzigen Spitznamen: Sein Vater Prinz William wird von seiner Catherine „Big Willy“ genannt, während sein Onkel Prinz Harry für die Kinder meist „Flash“ oder „Potter“ ist.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen