27.01.2019 12:17 |

1,25 Promille im Blut

Alkolenker baut Unfall in Tunnel: Eine Verletzte

Ein 45-jähriger alkoholisierter Lenker hat am Samstagabend auf der Südosttangente (A23) im Eurogate-Tunnel im Wiener Bezirk Landstraße einen Unfall verursacht, bei dem eine 28-jährige Fahrzeuglenkerin verletzt wurde. Zuvor hatte der Mann das auf dem linken Fahrstreifen fahrende Auto einer 46-Jährigen überholen wollen, touchierte es aber und fuhr gegen die Tunnelwand.

Von dort aus wurde das Auto zurück auf die Fahrbahn geschleudert und kollidierte mit dem Pkw der 28-Jährigen. Die Frau wurde verletzt und von der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden, berichtete die Polizei am Sonntag. Bei dem Mann wurden 1,52 Promille Alkohol im Blut festgestellt. An der Tunnelwand entstand eine knapp 50 Meter lange Schleifspur. Der Tunnel war in der Zeit von 22.40 Uhr bis kurz nach Mitternacht für den Verkehr gesperrt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol