26.01.2019 10:00 |

„Gute Nachrichten“

Ein engagierter Priester hilft da wie dort

Emeka Emeakaroha stammt aus Nigeria. Hierzulande ist er Pfarrer, Helfer, Lehrer - und der erste Afrikaner bei der österreichischen Feuerwehr.  Mit seiner Heimat ist er in ständigem Kontakt, setzt sich vor Ort ein, baut ein Spital, eine Schule. Und zeigt interessierten Österreichern bei „Kulturreisen“ seine Heimat.

Emeka Emeakaroha hat in seiner Heimat Philosophie studiert und das Priesterseminar absolviert. Aufgrund der Partnerschaft zwischen seiner Heimatdiözese und der Diözese St. Pölten kam er 1995 nach Österreich. Nachdem er an der Universität Wien das Doktorat in systematischer Theologie absolvierte, begann er seine Priesterlaufbahn. Zunächst in Krems, heute hat er die Leitung des Pfarrverbandes Ober-Grafendorf und Weinburg als Pfarrer über. Auch unterrichtet er Religion im BRG Lilienfeld und ist der erste Afrikaner bei der Österreichischen Feuerwehr.

Und in seiner Heimat können sich die Menschen dank seiner Hilfe ein Leben aufbauen: So errichtete er zuerst ein Spital und jetzt eine Schule - denn: „Nur Bildung und Gesundheit können die Menschen in Afrika halten“, heißt es. Durch Patenschaften für Schulkinder kann übrigens jeder helfen!

Infos: emeka.at

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.