Sa, 23. Februar 2019
18.01.2019 12:17

Geld von EU und Land:

Neue Wege für Technikerinnen

Die Hilfsorganisation „Jugend am Werk“ erweitert ihr Angebot um die Facharbeiterausbildung zur Zerspanungstechnikerin. Europäische Union und das Land Burgenland finanzieren dieses Projekt für junge Frauen. „Die Technik soll weiblicher werden“, erklärt SP-Landesrat Norbert Darabos.

„Mehr Frauen in Beschäftigung zu bringen ist ein zentrales Anliegen, da ist das Land gerne mit im Boot“, erklärt Soziallandesrat Darabos. Ein besonderes Anliegen sei es aber auch, Frauen vermehrt in technische, besser bezahlte Berufe zu bringen. Deshalb können motivierte Frauen nun auch einen speziellen Kurs zur Zerspanungstechnikerin belegen. Die ersten Teilnehmerinnen starteten bereits in die knapp zwei Jahre dauernde Ausbildung.

Sie bearbeiten dabei Metall- und Kunststoffbauteile durch Bohren, Drehen, Fräsen, Feilen, Schleifen oder Sägen her, auch mittels computergesteuerter Maschinen. „Ab 2020 werden dann die ersten Absolventinnen in der Region Südburgenland zur Verfügung stehen“, erklärt Herbert Preinsperger, Leiter des Lehrbetriebs Rotenturm.

Josef Poyer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland
Aktuelle Schlagzeilen
Unbekannte Leiden
Gar nicht so selten . . .
Gesund & Fit
Tag des Hundekuchens
Verwöhnen Sie Ihren Hund mit gesunden Leckerlis
Sport & Freizeit
Magic Drops
So zaubern Sie das perfekte Finish
Beauty & Pflege
Lugners Ball-Beauty
Elle Macpherson zeigt auch mit 54 noch gern „Body“
Video Stars & Society
Preisunterschiede
Tarife vergleichen spart viel Geld!
Bauen & Wohnen
Premier League
Arnautovic-Assist bei West Hams Heimsieg
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Bremen kommt gegen Stuttgart nicht über 1:1 hinaus
Fußball International
Burgenland Wetter
-5° / 2°
heiter
-5° / 3°
heiter
-6° / 2°
heiter
-5° / 2°
heiter
-6° / 2°
heiter

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.