Diesel wird knapp:

Bauernfamilie ist auf Wurbauerkogel eingeschneit

Schnee, Schnee und noch mehr Schnee: Die Aussicht von Monika Buchebner am Wurbauerkogel in Rosenau am Hengstpass. Die Bäuerin ist seit Montag eingeschneit, die Situation könnte für sie und die Tiere gefährlich werden…

Seit Montag ist Monika Buchebner auf ihrem Hof am Wurbauerkogel in Rosenau am Hengstpass eingeschneit. „Ich schaufle und schaufle“, stöhnt sie. „Wir bringen unsere Milch nicht ins Tal, zwei Kühe sind kurz vor dem Kalben. Der Tierarzt kann nicht herauf.“ Hilfe bekommt die Bergbäuerin von ihrem Sohn. „Er bringt rund ums Haus die Schneemassen weg. Jetzt wird der Diesel knapp.“

In 850 Metern Höhe eingeschneit
„Wir sind strenge Winter gewöhnt, aber dass es so viel schneit“, sagt Monika Buchebner. Mit Sohn, Schwiegertochter, Enkel (2) und ihren Tieren - sechs Kühen, sechs Kalbinnen und vier Schweinen - ist sie auf ihrem Hof in 850 Metern Höhe eingeschneit.Zuerst haben umgestürzte Bäume - mindestens 10 bis 15 pro Tag - den Weg blockiert. Jetzt kommt der Schneepflug nicht mehr durch.

„Keine Infos von Gemeinde“
„Im Stall haben wir kein Licht, weil der Schnee bis übers Fenster reicht.“ Ich bin nur froh, dass wir noch Strom haben„, sagt die Landwirtin, die mit ihrer Familie auf sich allein gestellt ist: “Von der Gemeinde haben wir keine Informationen erhalten."

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. April 2021
Wetter Symbol