23.05.2004 18:35 |

Pure Poesie

Donald Rumsfeld als Poet verewigt

So manche Äußerung des amerikanischen Verteidigungsministers Donald H. Rumsfeld klang für zwei Musiker aus San Francisco wie pure Poesie. Deshalb haben sie zu seinen Erklärungen kleine Kammermusik-Stücke komponiert und eine CD mit dem Titel „The Poetry of Donald Rumsfeld and Other Fresh American Songs“ herausgebracht.
Unter anderem sind darauf Rumsfeld Erläuterungenzur unübersichtlichen Lage im Irak vom Februar 2002 zu hören:"As we know, there are known knowns. There are things we knowwe know. We also know there are known unknowns". Rumsfelds Textsingt eine Sopranistin, begleitet von Klaviermusik.
 
2003 war bereits das Buch "Pieces of Intelligence:The Existential Poetry of Donald H. Rumsfeld" erschienen. Darinwerden Rumsfelds Statements in Form von freien Versen, Sonettenund Haikus präsentiert.
Sonntag, 20. Juni 2021
Wetter Symbol