Auktion in New York

Sinatra-Verlobungsring um 1,5 Mio. € versteigert

Adabei
05.12.2018 15:03

Mit einem Diamant-Ring in einem Glas Champagner machte US-Entertainer Frank Sinatra (1915-1998) seiner damaligen Freundin Barbara einst einen Heiratsantrag. Jetzt hat dieses Schmuckstück bei einer Auktion in New York rund 1,7 Millionen Dollar (rund 1,5 Millionen Euro) eingebracht.

Zwei Telefonbieter hätten sich bei der Versteigerung einen intensiven Wettstreit geliefert, teilte das Auktionshaus Sotheby‘s in der Nacht auf Mittwoch mit.

Der Verlobungsring (Bild: AFP)
Der Verlobungsring

Insgesamt erzielten Armbänder, Broschen, Ohrringe und andere Stücke aus dem Nachlass der 2017 gestorbenen Barbara Sinatra bei der Auktion rund 4,7 Millionen Dollar. Die Ehe hielt von 1976 bis zum Tod von Frank Sinatra 1998.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele