24.11.2018 07:46 |

Bald dreifache Mutter

Marlies: „Ich gönne Mika den Rekord von Herzen“

Die bald dreifache Mutter und ehemalige Ski-Königin Marlies Raich plauderte im Gespräch mit der „Krone“ über jede Menge Action daheim, Schwester Bernadette und ihre Nachfolgerin auf dem Slalom-Thron.

„Bei uns ist immer was los, da geht’s dahin“, sagt Marlies lachend und überglücklich. Kann man so stehen lassen! Schließlich ist Nachwuchs Nummer drei für die Ex-Ski-Asse Marlies (37) und Benni Raich (40) unterwegs.

Logisch, dass da das anstehende Weltcup-Wochenende der Damen in Killington nur eine Nebensache ist. Aber Marlies fiebert natürlich trotzdem mit Schwester Bernadette mit. Der sie schon am samstägigen Riesentorlauf  (15.45 und 19 Uhr/live ORF 1) einiges zutraut, morgen im Slalom sowieso. Schließlich hat Bernie ja letztes Wochenende sogar in Levi, wo sie bis dahin so gar nicht zugerechtgekommen war, mit Platz drei überzeugt. „Das könnte ein wichtiges Schlüsselerlebnis gewesen sein, so etwas bringt dich weiter“, weiß Marlies. „Im zweiten Durchgang hat sie richtig Gas gegeben. So, wie sie es immer machen sollte.“

So, wie es Marlies selbst jahrelang gemacht hat und - damals noch als Marlies Schild - unter anderem 35 (!) Slalom-Siege im Weltcup holte. Und so, wie es jetzt eben ihre Nachfolgerin auf dem Slalom-Thron tut: Mikaela Shiffrin. Das US-Winderkind hat erst in Levi wieder der „Krone“ erzählt: „Marlies war meine Inspiration.“ Das weiß Marlies natürlich. „Mika hat meine Läufe studiert, legt so wie damals ich im zweiten Lauf nochmals ein paar Prozent drauf. Sie strebt nach der Perfektion.“

Dass Shiffrin nur noch zwei Siege von ihrem Slalom-Rekord trennen, beobachtet die bald dreifache Mama komplett entspannt. „Mika ist erst 23 Jahre und topfit. Der Rekord wird in dieser Saison fallen, das ist doch logisch. Und ich gönne ihn ihr von ganzem Herzen. Ich hab meine Geschichte geschrieben. Und jetzt schreibt Mika ihre Geschichte.“

Alex Hofstetter, Kronen-Zeitung (Killington)

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten