13.11.2018 08:37 |

Aufregung um Auftritt

Schäfer schlägt nach Kritik um Ball-Strip zurück

Für die Maturanten der HTL Wels war es die Nacht ihres Lebens, für den Direktor ein Ärgernis: Der Sex-Auftritt von Micaela Schäfer beim Abschlussball seiner Schule schädige deren Image, zeigte er sich wenig erfreut über die Schlagzeilen. Die Rechnung hat der Schulleiter jedoch ohne die Nackt-DJane selbst gemacht. Die lässt jetzt angesichts der Kritik um ihren freizügigen Auftritt ihrer Empörung freien Lauf.

Kritik, die Micaela Schäfer nicht auf sich sitzen lassen möchte. Im Interview mit RTL schlägt die 35-Jährige nun zurück: „Die Empörung des Direktors kann ich genauso wenig nachvollziehen wie die Behauptung, das Zeigen der Brust würde eine Frau auf Sex reduzieren“, schimpft sie munter drauflos. „Besonders wenn diese Aussage von einem Mann kommt.“

„Gestrige oder diktierte Frauenbilder“
Vor allem ärgere sie, dass ein Direktor einer HTL sie so angreife, so die Nackt-DJane weiter: „Gerade von jemandem, der die ,Technikerinnen von morgen‘ ausbilden möchte, der die Frau als gleichberechtigt und frei in ihren Entscheidungen anerkennt, hätte ich eine andere Reaktion erwartet. Wenn schon keine Aufgeschlossenheit gegenüber der Ausdrucksform der Nacktkunst, dann zumindest Verständnis dafür, dass ich mich im Umgang mit meinem Körper frei entscheide und mich nicht von gestrigen oder gesellschaftlich diktierten Frauenbildern leiten lasse.“

Doch noch ist das letzte Wort nicht gesprochen. Direktor Geigl hat angekündigt, dass er das Ballkomitee strikt anweisen werde, „dass so etwas nicht mehr vorkommen darf“. Außerdem will er den Landesschulrat über den Vorfall informieren.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 12. April 2021
Wetter Symbol