Von Sonne geblendet:

Bei illegaler Autofahrt Mutter samt Kind gerammt

Er hat keinen Führerschein, war trotzdem als Lenker mit einem Auto unterwegs - und fuhr auf einem Schutzweg in Freistadt eine Mutter (33) nieder, die dort mit Tochter (4) und Sohn (1) gerade die Straße überquerte. „Ich hab’ sie übersehen, weil mich die Sonne geblendet hat“, rechtfertigte sich der 23-jährige Lenker.

Der Unfall selbst hatte sich bereits Freitagnachmittag um 16.50 Uhr ereignet, die Erhebungen waren erst jetzt abgeschlossen. Laut Polizei war der 23-jährige Lenker aus Freistadt, der keinen Führerschein besitzt, in seiner Heimatstadt mit einem Pkw unterwegs und bog bei Grünlicht nach links in die B 38 ein. Diese wollte zur selben Zeit und ebenfalls bei grüner Fußgeherampel eine 33-jährige Mutter aus Freistadt am Zebrastreifen überqueren. Mit ihrer vierjährigen Tochter an der Hand und dem einjährigen Sohn im Kinderwagen.

Von tiefstehender Sonne geblendet
Weil ihn die tiefstehende Sonne blendete, übersah der 23-Jährige die Personen, stieß sie nieder. Mutter und Tochter wurden leicht verletzt ins Spital gebracht, das Baby im Kinderwagen blieb unverletzt. Ein beim Lenker durchgeführter Alko-Test war negativ.

Johann Haginger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter