30.09.2018 15:58 |

Bei Kontrolle

Polizisten schnappten „Illegalen“ in Klagenfurt

Bei einer fremdenrechtlichen Kontrolle im Stadtgebiet von Klagenfurt gelang es Polizisten am Sonntag, einen Nigerianer auszuforschen, gegen den ein aufrechter Festnahmeauftrag besteht. Der Schwarzafrikaner wies sich mit einem gefälschten italienischen Fremdenpass aus. Als die Beamten Skeptisch wurden, versuchte er zu flüchten. Kurz drauf klickten jedoch die Handschellen.

„Der Schwarzafrikaner wies sich bei der Kontrolle nicht nur mit einem schlecht gefälschten italienischen Fremdenpass aus. Auch der Aufenthaltstitel war komplett gefälscht“, so ein Polizist: „Nachdem die Beamten auf Grund des Verdachtes der Urkundenfälschung die Festnahme aussprachen, lief der Mann davon, konnte jedoch kurze Zeit später eingeholt und angehalten werden.“

Im Zuge der weiteren Erhebungen wurde die Identität des Angehaltenen festgestellt. Es handelte sich um einen 25-jährigen Mann aus Nigeria, gegen den ein aufrechter Festnahmeauftrag des Bundesamtes für Fremden- und Asylwesen (BFA) besteht. Er wurde in Schubhaft genommen und in das Polizeianhaltezentrum Klagenfurt gebracht.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)