Pläne für 2019

Urban-Farming in OÖ: Obst gesellt sich zum Gemüse

Von Gurken über Fisolen bis hin zu Karotten und Kürbis - erst im November geht in den Morgentaugärten die Saison zu Ende. Das von Christian Stadler und Irmgard Elias initiierte Bio-Selbsterntegärten-Konzept mitten in der Stadt stellte schon die Weichen für 2019.

In Graz soll das Angebot im nächsten Jahr um eine dritte und vierte Fläche erweitert werden, in Linz werden wohl wieder sieben Morgentaugärten-Standorte angeboten, dazu kommt je einer in Leonding, Enns, Traun und Wels sowie zwei in Steyr - Oberösterreichs größtes Urban-Farming-Projekt zieht nach vier Jahren bereits weite Kreise und stellte schon die Weichen für das nächste Jahr.

Garten-Profis geben Tipps
Auf der Internetseite der von Bio-Pionier Christian Stadler und Irmgard Elias gegründeten Morgentaugärten können Interessierte sich einen Standort wünschen. Außerdem wird auch in puncto Service an immer mehr Schrauben gedreht. So steht fest, dass es pro Garten-Standort nächstes Jahr fixierte Tage geben wird, bei denen die Profis mit Tipps und Tricks zur Seite stehen.

Freiflächen zum Mieten
Auch für die Freiflächen an den Standorten in Oberösterreich und in der Steiermark wird 2019 Verwendung gefunden: Sie können angemietet werden, um dort auch Bio-Obst anzubauen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)