Sa, 17. November 2018

„Krone“ in Madrid

13.09.2018 17:57

Kurz gewinnt Sanchez für Verstärkung von Frontex

„Auch Sanchez ist bereit, diesen Weg mitzugehen.“ Die Erleichterung war dem EU-Ratsvorsitzenden Sebastian Kurz anzumerken, als er eine Bilanz seiner Unterredung mit dem sozialistischen spanischen Regierungschef Pedro Sanchez zog.

Es geht in der Vorbereitung des Salzburger EU-Gipfels um die Verstärkung der EU-Grenzschutztruppe auf 10.000 Mann sowie eine Ausweitung ihres Mandats. Kurz räumt ein, dass er in dieser Beziehung in Madrid auf die Schützenhilfe des EU-Kommissionschefs Juncker zählen konnte, der einen entsprechenden Vorstoß in die EU einbrachte.

Zuletzt weniger restriktiven Kurs gefahren
Spanien war einer Ausweitung von Frontex an seinen Grenzen bisher eher skeptisch gegenübergestanden. Außerdem hat die neue sozialistische Regierung einen deutlich weniger restriktiven Migrationskurs gefahren als die im Juni gestürzte konservative Regierung Rajoy.

In der Folge war die Zahl der aus Afrika kommenden Migranten stark angestiegen. Nun habe aber Sanchez durchaus Interesse, „die Situation wieder unter Kontrolle zu bringen“, so Kurz.

Den Bundeskanzler begleitet Kurt Seinitz, Madrid

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
ÖSV-Asse in Levi stark
Schild von Rang zwölf aufs Podest - Shiffrin siegt
Wintersport
Nach Sieg von Holland
Frust bei Deutschland: Abstieg nach Seuchenjahr
Fußball International
Franzosen besiegt
Neue Holland-Euphorie: „Wer ist der Weltmeister?“
Fußball International
„Krone“-Leser besorgt
„Ältere Arbeitslose finden keine Jobs mehr“
Österreich
„Schönes Jubiläum“
Nächster Podestplatz für Eisschnellläuferin Herzog
Wintersport
Länderspiel-Ärger
PSG-Stars Neymar und Cavani geraten aneinander
Fußball International
Aus für „Lindenstraße“
„Mutter Beimer“ hofft auf Widerstand der Fans!
Medien
Brutales Foul im Video
Basketballer streckt Gegner mit Ellbogen nieder
Sport-Mix
Dramatischer Einsatz
Bundesheer-Engel retten Verletzte vom Dachstein
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.