Di, 23. Oktober 2018

Biker krachte in Auto

02.08.2018 09:23

Kilometerlanger Stau nach Unfall auf A23

Ein Unfall auf der Südosttangente in Wien auf Höhe des Stadlauer Tunnels hat am Donnerstagmorgen zu massiven Verspätungen im Frühverkehr geführt. Ein 31 Jahre alter Motorradfahrer war in einem Pkw gekracht, der Biker erlitt dabei schwere Verletzungen. Die Autobahn musste im Unfallbereich vorübergehend komplett gesperrt werden, berichtete der ÖAMTC. Rasch bildete sich ein Stau, der auf sieben Kilometer Länge anwuchs.

Zur Kollision zwischen Motorrad und Pkw war es gegen 8 Uhr gekommen. Der Biker hatte zuvor offenbar die Kontrolle über sein Gefährt verloren. Er zog sich schwere Verletzungen am Oberkörper zu und musste mit dem ÖAMTC-Notarzthubschrauber ins UKH Meidling geflogen werden. Auch die Wiener Berufsrettung stand im Einsatz.

Der Unfall führte zu einem vorübergehenden Komplettstillstand des Verkehrs, der Stau reichte bald danach bis zur Ausfahrt Landstraße zurück.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.