Sa, 15. Dezember 2018

Der Mond half mit:

08.05.2018 18:04

Keplers erstes Wohnhaus in Linz ist wiederentdeckt

Neues Licht wirft der Mond auf die 14 Linzer Jahre des Astronomen und Mathematikers Johannes Kepler, sein Wohnhaus der Jahre 1613 bis 1620 wurde wiederentdeckt: Erich Meyer von der Linzer Astronomischen Gesellschaft kam mit viel Detektivarbeit über den Verlauf von Mondfinsternissen auf die Adresse Hofgasse 7.

In Linz hat Kepler mehrere Mondfinsternisse beobachtet. Aus den dazugehörigen Sicht- und Nichtsichtachsen kommt Mayer auf das Haus Hofgasse 7, damals Polheimerhaus, heute unter Hohenfelder Freihaus firmierend.

Vielleicht im dritten Stock
Die Adresse gilt als sicher, das dritte Stockwerk darin als Ort der Wohnung der Großfamilie Kepler  ist eine auf einem Brief Keplers (er beobachtete den Mond nach Süden durch ein „niedriges Fenster“) beruhende Vermutung.

Neue Gedenktafel am Haus
Die neue Gedenktafel auf der Freihaus-Fassade vermerkt jedenfalls die 7 Kepler-Jahre dort, in denen er nicht nur die Kepler’sche Fassregel über die Berechnung des Volumens von Weinfässern entdeckte, sondern auch sein Drittes Keplersches Gesetz der  Planetenbewegung.

Ein 400jähriges Jubiläum
Das war am 15. Mai 1618, also vor 400 Jahren, weshalb LH Thomas Stelzer und Kepler-Uni-Rektor Meinhard Lukas gestern, Dienstag, zum Wissenschaftsempfang luden. Hauptredner dabei war Kepler-Biograph Thomas Posch, für den der genaue Ort des Kepler-Hauses jener Jahre offenbar auch ein Rätsel war: Er fotografierte es begeistert.

1620  musste Kepler umziehen
Im Jahr 1620 wurde der Protestant Polheimer enteignet, Kepler musste in die (schon lange bekannte) Rathausgasse 5 umziehen.

Werner Pöchinger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Zehner-Meisterschaften
Formatänderung der Regionalliga West beschlossen!
Fußball National
0:2 gegen Wolfsburg
Nürnberg verliert wieder, Margreitter spielt durch
Fußball International
Adler disqualifiziert
Stefan Kraft Zweiter der Engelberg-Qualifikation!
Wintersport
„Dunkelrote“ Karte
Quaresma rastet nach Katz-und-Maus-Spiel aus!
Fußball International
Zeugnis für Österreich
EU-Vorsitz: Großes Lob aus Brüssel, Kritik von SPÖ
Österreich
U-Haft verhängt
Terrorverdacht: Geprügelte Frau verpfeift Gatten
Niederösterreich
Olympia-Dritte im Pech
Schwere Verletzung! Schock um ÖSV-Lady Gallhuber
Wintersport
Goalie-Schicksal
Sahin-Radlinger kehrt zu Hannover 96 zurück
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.