Fr, 17. August 2018

Darts am Schwarzlsee

20.04.2018 08:29

12.000 Fans stürmen das Fest der Pfeile

Die Steiermark befindet sich im Ausnahmezustand! Seit Wochen ist das PDC-Europe-Turnier am Schwarzlsee mit den Stars rund um Rob Cross ausverkauft - da „brennt“ auch Mensur Suljovic.

Der Darts-Wahnsinn beginnt! Ab Freitag macht die Weltspitze am Schwarzlsee in der Steiermark Station. Und die Karten fürs Turnier gingen weg wie die warmen Semmeln. „Graz ist das erste von 13 Tour-Events gewesen, das komplett ausverkauft war!“, bestätigt Niclas Junker vom Veranstalter PDC Europe.

Rund 12.000 Fans werden eine gigantische Party feiern, das steht fest. Zu verdanken ist‘s auch Ass Mensur Suljovic! „Ohne meinen Sieg in der Champions League würde es ziemlich sicher kein Turnier geben. Österreich war aus dem Kalender gestrichen...“ Längst Schnee von gestern, Topstars wie Weltmeister Rob Cross oder der Weltranglisten-Erste Michael van Gerwen kommen zum „Fest der Pfeile“ in die Grüne Mark.

Wie stehen dabei die Chancen auf einen Heimsieg? „Schwierig“, glaubt Suljovic. „Die Dichte ist enorm. Und bei Heimturnieren bin ich immer etwas steif. Der Druck ist groß, aber ich hoffe, dass das Publikum hinter mir steht. Gleich eine 180 werfen und in den Tunnel reinkommen wäre optimal“, spricht sich der Wiener Mut zu.

Bisher waren die Saisonleistungen des 46-Jährigen ja doch eher ausbaufähig: In der Premier League schied der Weltranglisten-Sechste aus, vergangenes Wochenende war in Saarbrücken bereits in der dritten Runde gegen Gerwyn Price Endstation.

„Manchmal braucht‘s eben besondere Ereignisse, um aus der Krise zu kommen. Das Heimturnier ist da wie geschaffen“, grinst Suljovic, der einst zwei Dartlokale in Wien geführt hat, mittlerweile aber Vollprofi ist und in Graz Unterstützung von Sohnemann Tarik bekommt. „Er hat am Freitag noch bis ein Uhr Schule. Danach fahren wir alle gemeinsam nach Graz.“

Michael Gratzer, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Slowaken wüteten
Fan-Randale in Wien: Polizistin erleidet Beinbruch
Fußball International
Schweiz-Fehlstart
Kein Tor, kein Punkt: Holzhausers Horror-Bilanz
Fußball International
City im Pech
De Bruyne fällt für ganze Herbstsaison aus!
Fußball International
Nach Supercup-Triumph
Seitenhieb! Griezmann macht sich über Ramos lustig
Fußball International
Kein Einsatz
Alaba verletzt: ÖFB-Kicker fehlt Bayern im Pokal
Fußball International
Claudio Marchisio
Nach 25 Jahren geht der Turiner Publikumsliebling!
Fußball International
Spanien-Italien-Start
Nach der Fiesta bläst Ronaldo zur Festa!
Fußball International
„Großartig gespielt“
Last-Minute-Drama: LASK beeindruckte Europameister
Fußball International
Titel als großes Ziel
Nach Erdogan-Affäre: Kein Rücktritt von Gündogan
Fußball International
Jubel über Aufstieg
Knasi-Gala: Das 4:0 war mehr als ein Lebenszeichen
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.