Mi, 20. März 2019
22.10.2009 13:56

Österreicher-Tag

1. NHL-Treffer von Grabner ++Vanek-Tor bei Comeback

Erfolgserlebnisse hat es am Mittwochabend in der NHL für die Austro-Cracks Thomas Vanek und Michael Grabner gegeben. Vanek feierte beim 5:2-Sieg der Buffalo Sabres bei den Florida Panthers nicht nur sein Comeback nach einwöchiger Verletzungspause, sondern auch seinen vierten Saisontreffer. Grabner (Bild) durfte sich beim 3:2-Erfolg der Vancouver Canucks bei den Chicago Blackhawks über seinen ersten NHL-Treffer freuen.
Im vierten NHL-Spiel hat es für Grabner auch im Abschluss geklappt. Der Villacher donnerte in der 53. Minute im Powerplay den Puck zum 2:2 ins Tor von Antti Niemi. Grabner hatte erst am 16. Oktober sein Debüt in der NHL gegeben und dabei einen Treffer vorbereitet.

Lob von Medienvertretern für Grabner
In Chicago bildete der 22-jährige, rechte Flügel mit Center Ryan Kesler (25) und Mason Raymond (24) wieder die junge, ausgesprochen schnelle Sturmreihe, die, wie schon beim Sieg gegen Minnesota, offenbar gut funktionierte. Das Trio verbuchte elf der 31 Torschüsse der Canucks, Grabner führte mit fünf Torschüssen die Canucks an und wurde von den Chicagoer Medienvertretern zum besten Spieler seines Teams gewählt.

Erster Auswärtssieg für Vancouver
Für Vancouver war es im fünften Auswärtsspiel der erste Sieg und eine kleine Revanche für die Play-off-Niederlage in der vergangenen Saison. Keith (14.) und Brouwer (39.) hatten Chicago zweimal in Führung gebracht, Bernier (21.) und Grabner (53.) gelang jeweils im Powerplay der Ausgleich, ehe Samuelsson in der 56. Minute den Sieg fixierte.

Vanek trifft für Buffalo Sabres
Nicht lange um ihren Sieg mussten die Buffalo Sabres zittern. Das Team von Thomas Vanek machte in Sunrise (Florida) bereits in den ersten 20 Minuten mit einer 5:1-Führung alles klar. Die Gäste lagen bereits nach 4:37 Minuten mit 3:0 voran, Vanek setzte im trefferreichsten Buffalo-Drittel seit März 2008 mit dem Tor zum 5:1 (17.) aus einem Getümmel den Schlusspunkt. Für den 25-jährigen Steirer war es bereits der vierte Treffer im fünften Saisonspiel. Vanek hatte wegen einer am Dienstag der Vorwoche erlittenen Schulterprellung am Wochenende zwei Spiele pausieren müssen.

Buffalo führt in der Northeast Division
Nach sieben Spielen führt Buffalo die Northeast Division mit elf Punkten an, in der Eastern Conference nehmen die Sabres hinter Titelverteidiger Pittsburgh Penguins (16) und den New York Rangers (14) Rang drei ein, haben aber jeweils zwei Spiele weniger ausgetragen.

NHL-Ergebnisse von Mittwoch:
Chicago Blackhawks - Vancouver Canucks 2:3
Florida Panthers - Buffalo Sabres 2:5
New York Islanders - Carolina Hurricanes 4:3 n.P.
Boston Bruins - Nashville Predators 3:2
Minnesota Wild - Colorado Avalanche 3:2 n.P.
Anaheim Ducks - Dallas Stars 2:4

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
„Operation Aderlass“
Doping: 21 Athleten aus acht Nationen betroffen
Wintersport
Plan von Ratcliffe
Milliardär vor Mega-Deal: 2,9 Mrd. für FC Chelsea?
Fußball International
Wahlquist überrascht
Wöchentlich! Dresden-Kicker gesteht „Ikea-Sucht“
Fußball International
Öffentlicher Streit
Keine Rückkehr: Hinteregger-Duell mit Ex-Trainer
Fußball International
krone.at-Sportstudio
Hirscher braucht Zeit, „Arnie“ kennt keine Krise
Video Show Sport-Studio
Transfer-Überraschung?
Weltmeister steht bei Real Madrid vor dem Absprung
Fußball International

Newsletter