Mi, 16. Jänner 2019

Wartung

11.03.2018 18:10

Pyramidenkogel-Turm für acht Tage geschlossen

Die Liftanlage des Pyramidenkogel-Turms wird generalüberholt und ist daher von Mittwoch, 14. März, bis Freitag, 16. März, sowie von Montag, 19. März, bis inklusive Freitag, 23. März für insgesamt acht Tage geschlossen. Die Gemeinde Keutschach hat die Firma Otis, das weltweit größte Aufzugsunternehmen, mit der Vollwartung der Anlage betrau, wobei der auch die Tragseile sowie die Treibscheibe komplett ausgetauscht werden. Das Turm-Restaurant bleibt während der Arbeiten am Lift allerdings offen. Auch der Turm selbst hat am Wochenende (17. und 18. März) geöffnet.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Aussetzer im Video
Brutalo-Foul nach Schmach: Kicker verliert Nerven
Fußball International
„Rauscht und pfeift“
160 km/h-Wahnsinn: Mayer schwärmt über Wengen-Ritt
Wintersport
Großeinsatz in Graz
Mann mit Messer im Bauch in Lift gefunden
Steiermark
Gerüchte aus Italien
Sitzt Mick Schumacher schon 2019 im Ferrari?
Formel 1

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.