Fr, 19. Oktober 2018

Musik-Wettbewerb

06.03.2018 06:05

Prima la musica: Herzrasen bei den jungen Stars

Erster Tag beim Landeswettbewerb in der CMA-Ossiach. Bis Freitag treten 361 junge Künstler solistisch und kammermusikalisch aufs Podium. Eltern zittern im Konzertsaal. 

„Ein wenig Herzrasen hab ich schon, aber jetzt ist ja vorbei“, verrät Friederike der „Kärntner Krone“, die den „Musik der Jugend“-Landeswettbewerb „prima la musica“ begleitet. Bis Freitag werden 137 Solisten und 55 Ensembles in der Carinthischen Musikakademie (CMA) einen Klangteppich weben. Gestern Montag, waren Pianisten, Harfenspieler und Kammermusik für Blockflöten am Zug. Im Gang der Vorspielzimmer spazieren nervös, Eltern, Großeltern und Lehrer hin und her. „Das war nicht auszuhalten im Saal, ich musste weinen, weil meine Kleine so schön gespielt hat“, sagt Susanne Ertl. Gar nicht aufgeregt war ihre Tochter Victoria. Sie freut sich über Mamas Blumen. Valentina, die mit ihrem Blockflöten-Trio genial gespielt hat ist ein bisschen zornig: „Meine Flöte war heißer . . . “. Trotz dieses kleinen Ausrutschers, holten die drei einen 1. Preis. „Der eine oder andere kleine Fehler gehört dazu, wie ein bisschen Herzrasen“, sagt Musik der Jugend-Koordinator Johannes Hirschler. Die Juroren waren gnädig und gaben tolle Tipps: „Gratuliere zu Deiner Leistung. Wenn Du das nächste Mal spielst, zähle dreimal 21 damit zwischen den Stücken eine kleine Pause ist. Lach ein bisschen . . . “

Gernot Ogris, Koordinator der Musikschulen des Landes: „Bewundernswert wie top die jungen Musiker sind. Ich bin auch Schüler. Wenn ich mit der Gitarre auf der Bühne sitze, schmeiße ich die Nerven weg.“ Bis Freitag wird klar sein, wer Ende Mai beim Bundeswettbewerb in Innsbruck ins Rennen geht.

Alle Ergebnisse auf einen Blick
Für Sie haben wir sämtliche Ergebnisse des ersten tages hier aufgelistet. Am Montag fanden die Wettbewerbe für Klavier, Harfe und Kammermusik für Blockflöten statt. Die Wettbewerbe 

Ergebnisse Harfe
- Johanna Klingbacher, 1. Preis, Musikschule Feldkirchen - Patergassen, Klasse Renate Altmann
- Johannes Bayer, 1. Preis, Gustav Mahler Musikschule Klagenfurt, Klasse Eveline Schuler
- Ella Götzenbrucker, 1. Preis, Musikschule Villach, Klasse Heidrun Elisabeth Springer
- Celina Maria Krainz, 1. Preis, Gustav Mahler Musikschule Klagenfurt, Klasse Eveline Schuler
- Lara Brencic, 1. Preis mit Auszeichnung, Gustav Mahler Musikschule Klagenfurt, Klasse Eveline Schuler
- Friederike Reichmann, 1. Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb, Gustav Mahler Musikschule Klagenfurt, Klasse Eveline Schuler
- Thais Doujak 1. Preis, Gustav Mahler Musikschule Klagenfurt, Klasse Eveline Schuler
- Leonie Springer, 1. Preis, Gustav Mahler Musikschule Klagenfurt, Klasse Eveline Schuler
- Emilia Maria Mäurer, 1. Preis Musikschule Villach, Klasse Heidrun Springer
- Marco Lackner, 1. Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb, Gustav Mahler Musikschule Klagenfurt, Klasse Eveline Schuler
- Lena Maria Holzner, 1. Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb, Musikschule Villach, Klasse Heidrun Springer
- Magdalena Otti 1. Preis mit Auszeichnung Musikschule Feldkirchen - Patergassen, Klasse Renate AltmannErgebnisse Klavier
- Victoria Sophie Ertl, 1. Preis mit Auszeichnung, Musikschule Moosburg – Pörtschach, Klasse Iris Schellander
- Leona Lamb, 1. Preis, Musikschule Spittal an der Drau – Baldramsdorf, Klasse Regina Wiesflecker
- Katharina Ullmann, 1. Preis, Musikschule Villach, Klasse Christine Aichner
- Elias Keller, 1. Preis mit Auszeichnung, Universität Mozarteum – Musikschule

Ergebnisse Klavier
- Victoria Sophie Ertl, 1. Preis mit Auszeichnung, Musikschule Moosburg – Pörtschach, Klasse Iris Schellander
- Leona Lamb, 1. Preis, Musikschule Spittal an der Drau – Baldramsdorf, Klasse Regina Wiesflecker
- Katharina Ullmann, 1. Preis, Musikschule Villach, Klasse Christine Aichner
- Elias Keller, 1. Preis mit Auszeichnung, Universität Mozarteum – Musikschule Feistritz an der Drau – Weißenstein, Klasse Cordelia Höfer-Teutsch, Vladimir Sokolov
- Amelie Wriesnik, 1. Preis, Musikschule Unteres Lavanttal, Klasse Rosemarie Neubacher
- Tharis Erlach, 1. Preis, Musikschule Alban Berg, Klasse Anna Nikiforova
- Yili Chen, 1. Preis mit Auszeichnung, Kärntner Landeskonservatorium, Klasse Elisabeth Väth-Schadler
- Sarah Grossegger, 1. Preis, Musikschule mirakle NOCKBERGE, Klasse Regina Wiesflecker
- Rebeka Kert, 2. Preis, Slowenische Musikschule/Slovenska Glasbena šola, Klasse Ana Elizabeta Filipic
- Sebastian Orasch, 1. Preis, Privatunterricht Erwin Kropfitsch
- Kai Nechtelberger, 1. Preis, Musikschule Alban Berg, Klasse Anna Nikiforova
- Tin Sajinovic, 2. Preis, Musikschule Spittal an der Drau – Baldramsdorf, Klasse Regina Wiesflecker
- Samo Schön, 1. Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb, Slowenische Musikschule/Slovenska Glasbena šola, Klasse Ana Elizabeta Filipic
- Anna Sabotnik, 2. Preis, Universität Mozarteum, Klasse Erwin Kropfitsch
- Jessica Steger, 1. Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb, Musikschule Alban Berg, Klasse Anna Nikiforova
- Noah Kropiunik, 1. Preis mit Auszeichnung, Musikschule Villach, Klasse Markus Fugger
- Viktoria Windbichler, 1. Preis mit Auszeichnung, Musikgymnasium Erwin Kropfitsch

Ergebnisse Kammermusik für Blockflöte
Die Ergebnisse für den Wettbewerb für Kammermusik für Blockflöte finden Sie hier - bei Wertungskategorie bitte einfach “Kammermusik für Blockflöten“ eingeben.

Gerlinde Schager, Kärntner Krone

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.