So, 24. Juni 2018

Tiroler Landtagswahl

26.02.2018 17:12

Anton Mattle von der ÖVP ist Vorzugsstimmen-Kaiser

Bei den Vorzugsstimmen hat der Landecker ÖVP-Obmann, Landtags-Vizepräsident Anton Mattle, die Nase klar vorne. Der Bürgermeister von Galtür bekam am Sonntag 8012. Auf Platz zwei landete ebenfalls ein Schwarzer, Klubobmann Jakob Wolf. Der Spitzenkandidat im Bezirk Imst und Ortschef von Umhausen schaffte 5737 Vorzugsstimmen. Als beste Nicht-ÖVP-Politikerin landete Elisabeth Blanik auf Rang fünf.

Am Montag wurden auch die Vorzugsstimmen bekannt gegeben. Hinter Anton Mattle, der mit 8012 Stimmen klare Nummer eins ist, und Jakob Wolf (5737), schaffte LR Beate Palfrader mit 5295 Stimmen die Bronze-Medaille. Auf Platz vier landete Dominik Mainusch aus dem Bezirk Schwaz mit 5293 Stimmen. Auf Platz fünf das erste Nicht-VP-Mitglied: SPÖ-Chefin Elisabeth Blanik. Sie erhielt 4956 Vorzugsstimmen. Auf Platz sechs neuerlich ein ÖVP-Politiker: Der Kufsteiner Spitzenkandidat Alois Margreiter. Ihn kreuzten 4694 Wählerinnen und Wähler an. Rang sieben belegte LR Johannes Tratter (VP). Der Spitzenkandidat von Innsbruck Land kam auf 4626 Vorzugsstimmen.

FP-Chef Abwerzger landete auf Platz zehn
Auf Platz acht landete der Osttiroler VP-Mann Manfred Mayerl mit 4589 Kreuzerln. Sonja Ledl-Rossmann (VP) aus dem Bezirk Reutte bekam 3968 Vorzugsstimmen und nimmt damit Platz neun ein. Am 10. Rang dann der erste FPÖ-Politiker, Obmann Markus Abwerzger, den am Wahlsonntag 3942 Personen eine Vorzugsstimme gaben. Den 11. Platz holte sich die rote Zukunftshoffnung, SP-Vizechef Georg Dornauer. Der Bürgermeister von Sellrain kam auf 3886 Stimmen. Platz zwölf ging mit 3605 Vorzugsstimmen an Landeshauptmann Günther Platter. Er kandidierte aber nur auf der Landesliste. Platz 13 ging an LHStv. Josef Geisler (ÖVP, 3311). Platz 14: VP-LA Florian Riedl (2880)  aus dem Bezirk Innsbruck Land. Rang 15: Ingrid Felipe von den Grünen mit 2038 Vorzugsstimmen. Rang 16: Gebi Mair (2165), Rang 17: Andrea Haselwanter-Schneider von der Liste Fritz (2121). Andrea Krumschnabel („Family“) kam auf 576 Stimmen, Dominik Oberhofer (Neos) auf 297 und Josef Schett (Impuls) auf 476 Vorzugsstimmen.

Claus Meinert
Claus Meinert
Markus Gassler
Markus Gassler

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.