Mo, 23. Juli 2018

Opernball 2018

23.01.2018 11:35

Melanie Griffith kommt mit Verjüngungsspezialisten

Hollywoodschauspielerin Melanie Griffith kommt nicht alleine nach Wien zum Opernball: Die 60-jährige Diva kommt in Begleitung des Hautspezialisten ihres Vertrauens. 

Am Wiener Opernball wird wohl nicht nur das Parkett glatt: Schauspielerin Melanie Griffith wird von Charles Rosier begleitet, Mitbegründer und Initiator der Kosmetiklinie "ASC Regenity Limited and ASC Skin Therapeutics". Diese Hautpflege unterstütze die natürliche Schönheit der Haut ohne operative Eingriffe (Lifting)", hieß in einer Aussendung der Lugner City. Sowohl Richard Lugner als auch Griffith würden die Creme verwenden.  Die Produkte werden ab 12. Februar unter dem Markennamen Augustinus Bader (AugustinusBader.com) erhältlich sein.

"Männer sagen, ich sehe so gut aus"
Lugner selbst schwört jedenfalls auf das Produkt. "Männer sagen mir, dass ich so gut aussehe. Frauen leider nicht", sagte der Baumeister der APA. Besonders seine Tränensäcke seien sehr zurückgegangen.

Sonst hatte Lugner mit seinem Opernballgast bisher kaum Kontakt. Sie wollte lediglich den Lebenslauf des Friseurs Wilhelm Hüllerbrand, der am 8. Februar für die Ballfrisur der Schauspielerin verantwortlich ist. "Den haben wir ihr geschickt", sagte der Baumeister. 

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.