Mo, 23. Juli 2018

Transgender-Model

21.01.2018 23:20

Giuliana Farfalla: „Noch kein Sex mit einem Mann“

Mit ihrem „Playboy“-Shooting vor ihrem Einzug in den Dschungel hat Giuliana Farfalla schon vorab für reichlich Schlagzeilen gesorgt. Am Lagerfeuer packt das Transgender-Model nun nicht nur über ihre Operation aus, sondern verrät zudem, dass sie noch Jungfrau ist.

"Ich bin durch die Hölle gegangen", verrät Giuliana den beiden Mitcampern, als sie am Abend beim Lagerfeuer sitzen. "Es muss doch eine heftige Operation gewesen sein", will Jenny daraufhin wissen. "Die war echt heftig“, stimmt ihr Giuliana zu. „Es hat jeden Tag geblutet." Natascha: "Ich glaube, es ist einfacher, wenn es schon ganz jung bemerkt wird, als wenn man sein Leben lang ein Doppelleben führt …" Giuliana: "Aber es war echt heftig für mich. Also mit einem Mann habe ich noch nie geschlafen, weder davor noch danach!"

Daniele: "Aber du stehst schon auf Männer?" Giuliana: "Ja, alles ganz normal. Ich stehe auch nicht auf Männer, die auf 'so besondere Frauen' stehen. Es soll alles ganz normal sein." Natascha: "Du hast aber bestimmt Typen, die dir schreiben?" Giuliana: "Ja, ganz normale." Natascha: "Es gibt aber bestimmt auch Typen, die das ganz hot finden." Giuliana: "Ja, die fragen mich dann: Hast du noch? Aber das ignoriere ich dann."

Natascha: "Aber du musst ja die Operation in Schritten machen und nicht auf einmal. Hat das denn alles geklappt?" Giuliana: "Ich habe jetzt erst die erste gemacht." Natascha: "Und wie viele folgen noch?" Giuliana: "Eine. Die Korrektur. Aber ich habe Angst davor. Nach der ersten Operation habe ich jeden Tag im Bett gelegen, es hat jeden Tag geblutet und meine Mama und meine ganze Familie haben am Bett geweint. Ich habe auch geheult, ich konnte nichts machen. Die Ärzte haben gesagt, dass wir abwarten müssen, ob es sich verbessert. Es war sehr heftig. Ich habe künstliches Blut bekommen, war vollgepumpt mit Medikamenten, konnte nicht richtig reden, nicht essen und nicht aufs Klo gehen."

Natascha: "Wie lange hast du gelegen?" Giuliana: "Ich habe auf eigene Gefahr das Haus verlassen. Ich war nur 14 Tage im Krankenhaus. Ich hätte aber länger bleiben müssen, aber das Finale von 'Germany’s Next Topmodel' war." Natascha: "Nee! Genau in der Zeit?" Giuliana: "Ja, ich war so glücklich … Der Termin war da und der Arzt hat gesagt: 'Du darfst nicht gehen.' Ich habe gesagt: 'Nee, ich will die Mädels sehen. Ich will einfach noch den Schluss erleben'." Natascha: "Wie viel Stunden hat die Operation gedauert?" Giuliana: "Acht Stunden. Aber jetzt ist alles super! Eine Korrektur muss erfolgen, denn sie können nicht alles mit einer Operation machen … Es sieht schon alles supertoll aus, aber noch nicht perfekt."

Mehr Bilder aus dem Dschungelcamp gibt's hier zum Durchklicken:

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.