Sa, 18. August 2018

Premier League

01.01.2018 09:35

FC Arsenal lässt Punkte gegen West Bromwich liegen

Der FC Arsenal hat das Fußballjahr in der englischen Premier League mit einer weiteren Enttäuschung beendet. Beim bis dahin Tabellenletzten West Bromwich Albion kamen die Gunners am Sonntag nach einer hektischen Schlussphase nur zu einem 1:1 (0:0). Allerdings zog Arsenal durch den Punkt zumindest vorübergehend am Lokalrivalen Tottenham Hotspur vorbei.

Durch ein Eigentor von West Broms James McClean war Arsenal in der 83. Minute in Führung gegangen. Der Chilene Alexis Sanchez ließ sich für den Treffer feiern. Doch nur kurze Zeit später beging Calum Chambers ein Handspiel im Strafraum. Den umstrittenen Strafstoß für West Brom verwandelte Jay Rodriguez in der 89. Minute.

Mesut Özil Stand wegen Knieproblemen nicht im Kader bei Arsenal, Sead Kolasinac und Laurent Koscielny mussten während der Partie verletzungsbedingt ausgewechselt worden. Der FC Arsenal hat in dieser Saison nur elf von 21 Liga-Spielen gewonnen, fünfmal unentschieden gespielt und fünfmal verloren. Die Mannschaft von Trainer Arsene Wenger beendet das Kalenderjahr auf Platz fünf. Die Spurs, die mit einem Punkt weniger auf Platz sechs stehen, haben allerdings ein Spiel weniger absolviert. Arsenals Abstand auf Spitzenreiter Manchester City beträgt 21 Zähler.

Die Ergebnisse der 21. Runde:
Samstag
Bournemouth - Everton 2:1 (1:0)
Chelsea - Stoke City 5:0 (3:0)
Huddersfield - Burnley 0:0
Liverpool - Leicester City 2:1 (0:1)
Newcastle - Brighton and Hove Albion 0:0
Watford - Swansea City 1:2 (1:0)
Manchester United - Southampton 0:0
Sonntag
Crystal Palace - Manchester City 0:0
West Bromwich – Arsenal 1:1 (0:0)
Donnerstag
Tottenham Hotspur - West Ham (21 Uhr)

 

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Eklat in EL-Quali
Becherwurf in Graz: UEFA vertagt Entscheidung
Fußball National
Runde der letzten 32
Champions League: Hammerlos für St. Pöltens Damen
Fußball National
Abschied nach Saison
Alonso: Darum kehrt er der Formel 1 den Rücken
Video Sport
„Darf sich ausruhen“
Lionel Messi lässt Argentiniens Testspiele aus
Fußball International
Nach Lieferproblemen
2. WM-Stern: Neues Frankreich-Trikot endlich da!
Video Fußball
Brücken-Drama
I: Innenminister fordert Absage von Serie-A-Start
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.