Di, 21. August 2018

Deutsche Liga

16.02.2009 11:52

HSV feiert 2:0-Heimsieg über Bielefeld

Der Hamburger SV mischt in der deutschen Bundesliga weiter voll im Titelkampf mit. Die Hanseaten feierten am Sonntagabend zum Abschluss der 20. Runde gegen Arminia Bielefeld einen verdienten 2:0-Heimsieg. Vor 53.292 Zuschauern trafen Piotr Trochwoski (32.) und Paolo Guerrero (60.) für den HSV (39 Punkte), der nun hinter Tabellenführer Hertha BSC (40) und 1899 Hoffenheim (39) sowie vor Titelverteidiger Bayern München (38) und Bayer Leverkusen (36) auf Rang drei liegt. Der Abstand des ersten vom neuntplatzierten Teams beträgt übrigens nur zehn Punkte.

Die achtplatzierte Borussia Dortmund (31) musste sich mit einem schwachen 1:1-Heimremis gegen Energie Cottbus begnügen. Der Türke Cagdas Atan hatte die Lausitzer gar in Führung gebracht (31.), Alexander Frei rettete dem BVB per Foulelfmeter (36.) aber wenigstens einen Punkt. Cottbus liegt mitten im Abstiegskampf auf Rang 16 (17), die Arminia, bei der Artur Wichniarek einen Elfmeter vergab, hat als 14. einen Punkt mehr aufzuweisen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.