Sa, 18. August 2018

Festgenommen

11.02.2009 13:13

Bordell-Räuber in Salzburg geschnappt

Zwei gebürtige und in Salzburg lebende Bosnier sind in der Mozartstadt verhaftet worden. Das Duo soll im August 2008 einen Diebstahl und Betrug in einem Linzer Bordell, im Oktober des Vorjahres einen Raubüberfall auf eine Prostituierte in einem weiteren Freudenhaus ebenfalls in Linz sowie dazwischen in Salzburg einen Überfall sowie einen Raubversuch, beides in Hotels, begangen haben.

Bei den Überfällen wurden die Opfer mit körperlicher Gewalt bzw. unter Verwendung eines Elektroschockers zur Herausgabe von Bargeld und Wertgegenständen gezwungen. Dabei konnte das Duo einmal durch eine installierte Videoüberwachung aufgenommen und identifiziert werden. Die beiden Männer im Alter von 26 und 38 Jahren wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft Salzburg festgenommen. Bei den durchgeführten Hausdurchsuchungen wurden keine Hinweise auf weitere Überfälle oder Diebstähle gefunden.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.