Di, 17. Juli 2018

Posthum

06.11.2003 13:12

Johnny Cash gewinnt drei Counrty-Trophäen

Knapp zwei Monate nach seinem Tod hat Country- Star Johnny Cash bei der Vergabe der "Country Music Association Awards" (CMA) drei Musiktrophäen gewonnen. Seine Kinder, John und Kathleen Cash, nahmen die Preise in Nashville unter stürmischem Beifall in Empfang.
Cash, der am 12. September im Alter von 71 Jahrengestorben war, wurde in den Kategorien Album ("American IV: TheMan Comes Around"), Single ("Hurt") und Musikvideo des Jahresausgezeichnet. Stars wie Willie Nelson, Kris Kristofferson, SherylCrow und Hank Williams Jr. zollten der Country-Legende einen musikalischenTribut.
 
Bester Sänger
Alan Jackson wurden ebenfalls mit drei Preisen ausgezeichnet- als bester Sänger, Entertainer des Jahres und in der SparteGesangereignis für sein Duett mit Jimmy Buffett ("It's FiveO'Clock Somewhere").Toby Keith, der mit 7 Nominierungen als Favoritins Rennen gezogen war, ging leer aus.
 
Bestes Duo
Bei der 37. Vergabe der CMA- Awards holte sich MartinaMcBride zum 2. Mal den Titel als Sängerin des Jahres. Brooks& Dunn wurden zum 11. Mal zum besten Duo gekürt. DieDixie Chicks, die sich mit kritischen Bemerkungen über PräsidentBush und den Irakkrieg bei US-Countryfans viele Sympathien verscherzthatten, waren zwei Mal nominiert, konnten aber keine Trophäegewinnen.
 
Die dreistündige Galashow wurde in der Nachtzum Donnerstag von dem Sender CBS aus Nashville übertragen.Rund 5000 Mitglieder des Musikverbandes Country Music Associationwählen die Gewinner.
 
Johnny Cash war vor seinem Tod für insgesamt4 Trophäen nominiert worden. Nur in der Kategorie Gesangereignisdes Jahres konnte er sich nicht behaupten. Cash, der zuletzt 1969bei den CMA-Awards ausgezeichnet wurde, hatte in diesem Jahr vorallem mit "Hurt", einem Song über Drogensucht, großenErfolg.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.