25.04.2007 13:20 |

Zeit-Fresser

"Chrono_Shredder" zerhäckselt Kalender

Auf der Suche nach einem Kalender, der sich selbst zerlegt? Abhilfe schafft das Kunstprojekt "Chrono_Shredder", eine Mischung aus Kalender und Reißwolf. In genau 24 Stunden zerhäckselt das eigentümliche Gerät ein Kalenderblatt...

Der "Chrono_Shredder" soll laut Künstlerin Susanna Hertrich dazu beitragen, sich mit dem Altern und der Müllproduktion auseinander zu setzen.

Sie kritisiert die Weigerung der Gesellschaft, das Phänomen Alter zu akzeptieren und spricht vom "menschlichen Winterschlaf", mit dem sich Menschen künftig künstlich jung halten könnten. Sie hat eine Reihe fiktionaler Produkte entwickelt, die ihrer Meinung nach den Interessen dieser Menschen entgegenkommen würden.

Während des Winterschlafs würde etwa der Schredder-Kalender dazu beitragen, beim Aufwachen zu wissen, wieviel Zeit vergangen ist. Außerdem würde er die ungenutzte Zeit füllen - mit Abfall, den sonst der Mensch produziert, so Hertrich.

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol