16.01.2007 15:47 |

Schräge Komödie

"Mein Führer": Hitler als Lachnummer

Hitler hat nahe am Wasser gebaut. Er ist impotent, Bettnässer und leidet noch immer unter den Misshandlungen durch seinen Vater. Und als ob das nicht genug wäre, ist der "totale Krieg total verloren". Da fließen schon mal Tränen. Hitler war ein menschenverachtender Diktator - aber auch eine zutiefst lächerliche, armselige Figur. Es ist wird also Zeit, dass wir anfangen über ihn zu lachen. Dani Levy - ein Schweizer Jude - hat jetzt erstmals eine aufwändig inszenierte, deutschsprachige Komödie über Hitler gedreht. In den Hauptrollen der Komiker Helge Schneider als Hitler und Ulrich Mühe als sein Schauspiellehrer Adolf Grünbaum. Kinostart: 19. Jänner 2007!

Alle Bilder (c) X Filme

Donnerstag, 16. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.