Fr, 19. April 2019
14.12.2017 10:16

Unglaubliche Szene:

Bizarre Minuten! Schiri verwirrt ganz Frankreich

Eine für Außenstehende vollkommen unverständliche Szene spielte sich beim Schlagerspiel des französischen Ligue-Cups zwischen Stade Rennes und Olympique Marseille ab. In der 63. Minute, beim Stand von 2:1 für Rennes, schoss Benjamin Andre an die Latte, der Ball war eindeutig nicht hinter der Linie, doch Schiedsrichter Johan Hamel unterbrach das Spiel, weil der Linienrichter den Ball im Tor gesehen hatte. Sekunden später die Entscheidung des Schiedsrichters: Tor zum 3:1. Eine Minute danach nahm er das Tor wieder zurück, nachdem der Rennes-Fanblock schon ausgiebig den Treffer gefeiert hatte. Hier im Video diese unglaublichen Minuten (Endstand: 2:2, 4:3 im Elfmeterschießen für Rennes)!

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter