Sa, 20. Oktober 2018

Wunschzettel

30.11.2017 14:03

William gibt dem Weihnachtsmann Brief von George

Prinz William hat während eines Besuchs in Finnland auch den Weihnachtsmann getroffen und diesem den Wunschzettel seines vierjährigen Sohnes, Prinz George, übergeben.

Wie der Kensington Palast auf Twitter berichtete, habe der 35-jährige Prinz in Helsinki den Esplanade Park besucht und dort den Weihnachtsmann getroffen.

George hat nur einen Wunsch
Bei dieser Gelegenheit übergab der Prinz auch den Wunschzettel seines ältesten Sohnes für Weihnachten.

Auf dem stand nur ein Wunsch: Der Vierjährige möchte unbedingt ein Polizeiauto. Außerdem erklärte er in dem eigenhändig unterschriebenen Brief, dass er im letzten Jahr brav gewesen sei.

Auf die Verlobung seines Bruders Harry angesprochen, witzelte William: "Für mich persönlich hoffe ich, dass das heißt, dass er aufhört, sich in meinem Kühlschrank zu bedienen und mein Essen zu schnorren wie er es die letzten Jahre getan hat." Harry und William sind Nachbarn im Kensington Palast.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.