23.12.2017 06:00 |

Was fürs Herz

Die zehn schönsten Promimomente 2017

Als der kleine Prinz George an der Hand seines Papas zum ersten Mal in die Schule gegangen ist - ohne seine Mami, die wegen Schwangerschaftsübelkeit das Bett hüten musste - ist vielen von uns das Herz aufgegangen und einige mussten vermutlich sogar ein wenig schlucken und daran denken, wie sie ihr eigenes Kind zum ersten Mal in den Kindergarten oder die Schule gebracht haben. Viele andere entzückte hingegen der Style der feschen Schuldirektorin.

Und es war nur einer von vielen wirklich schönen Promimomenten 2017, die wir hier noch einmal Revue passieren lassen wollen.

Es muss Liebe sein
Georges Onkel Harry, bisher immer der Schlingel der Royal-Family, sorgte aber für die wohl überwältigendste Nachricht. Er gibt sein Junggesellenpartyleben auf und heiratet. Mit Erlaubnis seiner Großmutter Queen Elizabeth gab der jüngere Bruder von Prinz William bei einem intimen Brathendl-Dinner in seiner Wohnung vor der US-Schauspielerin Meghan Markle auf die Knie und bat sie um ihre Hand. Die Hochzeit findet im Mai 2018 statt.

Endlich die Richtige
Endlich die Richtige gefunden hat 2017 auch Richard Lugner. Nein, keine neue Ehefrau, sondern die perfekte Opernballbegleitung in Person von Hollywoodstar Goldie Hawn. Mit der 72-Jährigen war der Baumeister rundum glücklich. Das ist ihm noch bei keinem seiner Stargäste passiert.

Verliebt am Strand
Schon lange wurde Schauspielerin Katie Holmes und Kollege Jamie Foxx eine Affäre nachgesagt. Dazu haben die beiden immer eisern geschwiegen - bis September, da zeigte sich das Traumpaar verliebt und ausgelassen bei einem romantischen Strandspaziergang.

Süße Momente in Wien
Süße Momente erlebten auch Prinz Charles und seine Gattin Camilla in diesem Jahr. Bei einer zweitägigen Wienvisite besuchte das Paar auch die Konditorei Demel und ließ sich erklären, wie Apfelstrudel und Sachertorten gemacht werden.

Nicht ganz zurecht mit dem Besuch kam unser Bundespräsident. Van der Bellen blamierte sich beim Staatsbankett, weil er als Einziger (!) im Anzug statt im Smoking erschien.

Vier Royals in Berlin
Die Berliner bekamen Besuch von gleich vier Royals: Prinz William reiste mit Ehefrau Kate und den Kindern George und Charlotte an. Dem Prinzesschen wurde am Flughafen ein Blumenstrauß überreicht, an dem die Kleine verzückt schnuppert. Wenige Wochen später wurde bekannt, dass die kleine Familie sich vergrößert und Kate wieder schwanger ist.

Geheimtaufe auf der Alm
So ein liebes, braves Mäderl war die Viktoria Katharina Luise Schell am Schoß ihrer Mama in der Kirchenbank bei ihrer Taufe in der St. Nikolauskirche in Preitenegg. Das Foto ist für uns eines der herzigsten des Promijahres.

Hollywood in Wien
Jennifer Lawrence, Mila Kunis, Jude Law - die Hollywoodstars gaben sich im letzten Jahr in Wien quasi die Klinke in die Hand, Lawrence wurde gar an einer Stripstange in einem Klub in der Bundeshauptstadt gesichtet. Am sympathischsten aber war der Besuch von Hugh Jackman. Der Australier kam zur Stippvisite ins Raimund Theater und will das Stück "Schikaneder" an den Broadway holen.

Engel aus Österreich
Nadine Leopold schwebte in diesem Jahr bei der legendären Victoria's Secret-Dessousschau in Shanghai über die Bühne. Damit gelang der hübschen Kärntnerin eine Premiere: Noch nie zuvor war eine Österreicherin bei der Engelshow der US-Kultmarke dabei gewesen. Ein himmlischer Höhepunkt des Promijahres!

Leben gerettet
Eine der schönsten Geschichten, wenn nicht die schönste, war aber die Genesung von Popsuperstar Selena Gomez. Wegen ihrer Lupuserkrankung benötigte die Sängerin eine neue Niere. Ihre beste Freundin Francia Raisa machte ihr dieses "größtmögliche Geschenk", wie Gomez auf Instagram schrieb, und spendete eine ihrer Nieren, die der 25-Jährigen erfolgreich implantiert werden konnte und ihr damit das Leben rettete. Das Foto der Freundinnen nach der Operation Hand in Hand in ihren Krankenbetten wurde mehr als zehn Millionen Mal geliked.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen