Mo, 15. Oktober 2018

F1-Comeback?

23.11.2017 13:38

Robert Kubica Favorit aufs Cockpit bei Williams

Robert Kubica steht vor einem Comeback in der Formel 1. Der Pole galt spätestens seit seinem Sieg mit BMW in Kanada 2008 als kommender Weltmeister, ehe ihn der Unfall vor der Saison 2011 fast den rechten Arm kostete. Mühsam arbeitete sich der Mann aus Krakau zurück, trotz körperlicher Einschränkungen überzeugte Kubica zuletzt bei Testfahrten.

Auf der Suche nach einem neuen Teamkollegen für den Kanadier Lance Stroll, der dank der Sponsoren-Millionen seines Vaters gesetzt ist, verhandelt nun Williams mit dem 32-Jährigen. Nach dem Grand Prix in Abu Dhabi wird Kubica bei den letzten Tests des Jahres auf dem Yas Marina Circuit für Williams zum Einsatz kommen.

Spekulationen, dass bereits ein Zweijahresvertrag unterschrieben sei, wies der britische Rennstall indes zurück. Die Russen Sergej Sirotkin und Daniil Kwjat, dem bei Toro Rosso gekündigt wurde, gelten neben Kubica und dem Briten Paul di Resta als Anwärter auf den Platz von Felipe Massa, der seine Karriere beendet. Der 23-jährige Deutsche Pascal Wehrlein gilt nur als Außenseiter.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Ausstiegsklausel
Unfassbar! Messi ist 2020 ablösefrei zu haben
Fußball International
Diskussionen im Team
WM-Ärger um Neuer: Mitspieler forderten Wechsel
Fußball International
Kevin Frans hebt ab
Goalie-Fallrückzieher in der 95. Minute geht viral
Fußball International
Lob von Presse
Neue Euphorie! Israel feiert Teamchef Andi Herzog
Fußball International
Sprint-Star stinksauer
Bolt auch als Kicker im Visier der Dopingjäger
Fußball International
Steuerhinterziehung
WM-Affäre: Gericht entlastet die DFB-Spitze
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.