30.09.2017 10:50 |

Mutter erleichtert

Vermisste Wienerin (16) wohlbehalten zurück

Von der 16-jährigen Sarah aus Wien fehlte tagelang jede Spur. Ihre besorgte Familie startete am Mittwoch einen Aufruf in den sozialen Medien, um das vermisste Mädchen zu finden. In der Nacht auf Samstag gab es dann Entwarnung: Die Jugendliche kehrte nach Hause zurück. "Sie ist gesund und munter, das ist das Wichtigste", so die erleichterte Mutter gegenüber krone.at.

Zwei Tagen lang war Sarah abgängig. Die Familie machte sich große Sorgen, auch die Polizei war alarmiert. Auf der Suche nach ihrer Tochter startete die Mutter einen Suchaufruf via Facebook.

"Sie war mit Freunden unterwegs in Wien und Wiener Neustadt", sagte die Mutter, nachdem Sarah in der Nacht auf Samstag wieder aufgetaucht war.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Jänner 2021
Wetter Symbol