Mi, 20. Juni 2018

Seltene Beute

28.09.2017 16:21

70-Kilo-Sessel aus Bar getragen

Als hätte man als Barbesitzer nicht schon genug Sorgen: In der Nacht auf Donnerstag ertappten Klagenfurter Polizisten ein Trio, dass einen Sessel über die Straße schleppte. Wie sich herausstellte, hatten die Männer das auffällige Möbelstück aus einer Bar in der Innenstadt mitgehen lassen.

Vermutlich hätte der Sessel die neue Attraktion in der Wohnung eines der drei Männer (20, 22 und 23 Jahre alt) werden sollen. Allerdings hatten die Diebe die Rechnung ohne die aufmerksamen Streifenpolizisten in Klagenfurt gemacht, die das Trio mit dem auffälligen Möbelstück um 3 Uhr früh auf der Straße beobachtet hatten.

"Da die Beschuldigen bei einer Befragung unterschiedliche Angaben zur Herkunft des Sessels machten, sind wir misstrauisch geworden. Schließlich stellte sich heraus, dass der Sessel in einem Lokal gestohlen worden war", so ein Polizist. Die Täter hatten einen Moment abgewartet, bis der Kellner beschäftigt war. In der verwinkelten Bar hatte er den Diebstahl nicht gleich mitbekommen. "Der zwei Meter hohe violette Ohrensessel mit weißem Rahmen ist ein Eyecatcher in unserer Bar. Das Teil wiegt 70 Kilo. Zum Glück konnten die Diebe geschnappt werden. Sonst hätten wir auch noch auf Videos aus der Überwachungskamera zugreifen können", erklärt Joachim Köck, einer der Bronx-Bar-Betreiber.

Christian Spitzer, Kärntner Krone

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.