Sa, 23. Juni 2018

Geld und Geschenke

22.09.2017 16:02

Welle der Hilfsbereitschaft für Mindestrentner

Im August berichtete die "Krone" in einer großen Reportage über das triste Leben zweier Mindestrentner. "Jeder Tag ist ein Kampf", sagten sie. Das Echo auf den Bericht war enorm: Unzählige Leser wollten den Pensionisten helfen. Mit Geld und Geschenken.

Helene St. (63) und Herbert L. (78) sind von der großen Anteilnahme unserer Leser an ihren Schicksalen gerührt. Die Frau erzählte damals im Interview, dass sie ständig in der Angst lebe, mit ihrem geringen Einkommen ihren Hund nicht ausreichend versorgen zu können. Der Mann sprach von Ratenzahlungen für die Begräbnisse von zwei geliebten Angehörigen und seinem einzigen Wunsch, den er habe: "Einmal noch das Meer sehen dürfen ..."

Geldspenden und Reise nach Griechenland
Sowohl Helene St. als auch Herbert L. bekamen in den vergangenen Wochen Geldspenden von vielen unserer Leser, der Pensionist sogar eine Reise nach Griechenland geschenkt.

Und: Für den 20. Oktober hat nun der Wiener Kabarettist Oliver Norvell im Biergasthaus Lindenhof in Wien-Donaustadt eine Benefizveranstaltung für die zwei Mindestrentner organisiert - bei der er sein neues Programm "Passt super, Schatzi" präsentiert. Helene St. und Herbert L. werden natürlich Ehrengäste sein.

Genauere Infos zu dem Stück und Kartenvorbestellungen im Internet unter www.oliver-norvell.com.

Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.