18.08.2017 14:52 |

Dreh mit Meyers

Model Barbara Meier goes Hollywood

Vor der Kamera zu stehen ist für die einstige "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nichts Neues. Doch Barbara Meiers aktuelles Projekt könnte den internationalen Durchbruch bedeuten.

In Venedig drehte sie die Romanverfilmung "Aspen Papers" - gemeinsam mit Hollywood-Feschak Jonathan Rhys Meyers, Poppy Delevingne, Roman Polanskis Tochter Morgane sowie Lois Robbins.

Dass ihr die Rolle ihr Freund, einer der Produzenten und Austro-Unternehmer Klemens Hallmann, verschafft haben soll, verneint Meier gegenüber der "Gala" aufs Schärfste. "Das ist Quatsch. Klemens würde mich nie in eine Rolle hineinquetschen, wenn sie nicht zweihundertprozentig zu mir passt."

Adabei Lisa Bachmann, Kronen Zeitung

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Oktober 2020
Wetter Symbol