Mi, 19. September 2018

Vom Pech verfolgt

03.08.2017 07:30

Nächster Bayern-Schock: James fällt länger aus

Die Saisonvorbereitung verkommt beim deutschen Rekordmeister Bayern München zu einem Albtraum. Neben besorgniserregenden Niederlagen (nur ein Sieg bei fünf Niederlagen) schlägt nun auch das Verletzungspech zu. Oben im Video sehen Sie die ersten James-Aussagen nach seinem Wechsel zu Bayern.

Der neueste Name auf der Liste: Neuzugang James Rodriguez. Der Kolumbianer verletzte sich beim "Audi Cup"-Match gegen den FC Liverpool. Eine eingehende Untersuchung am Mittwoch ergab eine Muskelverletzung am rechten Oberschenkel. Einen Termin für die Rückkehr des Star-Neuzugangs nannte der Klub bisher nicht.

Auch die beiden Spanier Juan Bernat und Thiago stehen den Bayern momentan nicht zur Verfügung. Während Verteidiger Bernat noch länger fehlen wird, ist die Hoffnung bei Thiago, der eine Bauchmuskelverletzung erlitt, auf baldige Rückkehr groß. Beim Supercup-Finale am Samstag zwischen Cupsieger Dortmund und Meister Bayern wird der Mittelfeldspieler aber definitiv fehlen.

Leichte Alaba-Entwarnung
Auch Teamspieler David Alaba musste beim verpatzen Liverpool-Match verletzt ausgetauscht werden. Er wurde am Mittwoch behandelt und soll heute individuell trainieren.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Nach 1:2 bei Inter
Wutrede! Spurs-Coach verteidigt seine Verlierer
Fußball International
Hwang mit Traumtor
Kreuzeck! Salzburg-Leihe sorgt beim HSV für Furore
Fußball International
Bayern-Ass außer sich
„Unbegreiflich!“ Boateng wehrt sich gegen Vorwürfe
Fußball International
Gegner von Rapid
Tschertschessow: „Spartak sollte auf der Hut sein“
Fußball International
Duell mit Salzburg
„Bullen“-Kracher: Leipzig droht Spott und Häme
Fußball International
Gegen Paris
3:2 - Klopps Liverpool siegt in letzter Minute
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.