Sa, 20. Oktober 2018

BH-los im Sommer

29.07.2017 06:00

Heiß, heißer, die Promis und ihre Nippelblitzer!

Da dachten wir, die Stars sind eigentlich so reich, dass sie sich alles leisten können. Doch weit gefehlt. Denn für ein Kleidungsstück wollen die Promi-Damen momentan kein Geld ausgeben: den BH. Und das ganz zur Freude der Paparazzi - die kriegen derzeit nämlich ganz viele prominente Nippel vor die Linse ...

Wenn die Temperaturen im Sommer stetig in die Höhe klettern, mögen es die Promis am liebsten luftig. Besonders rund ums Dekolleté sollte bei tropischen Verhältnissen nichts mehr zwicken und zwacken. Kein Wunder, dass Stars wie Rita Ora, Rihanna oder zuletzt auch Celine Dion da gerne mal den BH daheim lassen.

Kombiniert wird der Oben-"ohne"-Look übrigens in den meisten Fällen mit einem möglichst durchsichtigen Oberteil. Man will ja zeigen, was man hat. Die Fans und die Paparazzi freut die neue Freizügigkeit natürlich besonders. Denn bei einem Nippelblitzer schaut man einfach gerne hin ...

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.