Sa, 17. November 2018

Liebeserklärungen

04.05.2017 22:54

Goldie Hawn und Kurt Russell mit Sternen verewigt

Seit über 30 Jahren sind sie ein Paar, jetzt sind Goldie Hawn (71) und Kurt Russell (66) auch Seite an Seite auf dem "Walk of Fame" vereinigt. Vor jubelnden Fans enthüllte das Schauspielerpaar am Donnerstag die 2609. und 2610. Plakette auf dem berühmten Bürgersteig im Herzen von Hollywood. Sie sei von dieser Auszeichnung sehr gerührt, sagte die Oscar-Preisträgerin.

Russell gab bei der Zeremonie eine Liebeserklärung an Hawn ab. "Dir verdanke ich mein wunderbares Leben", sage der Schauspieler. Zusammen gingen sie auf den glänzenden Plaketten vor den Fotografen zu Boden. Hawn rekelte sich strahlend auf ihrem Stern und wurde dort von Russell geküsst.

Neben Reese Witherspoon und Quentin Tarantino würdigte auch Hawns Tochter, die Schauspielerin Kate Hudson (38, "Almost Famous"), das Paar.

Der Stern sei ein großartiges Symbol für ihre Verdienste als Schauspieler, sagte Hudson. Für sie und ihre drei Geschwister sei er aber auch ein Zeichen ihrer starken Liebe für die Familie.

Hawn brachte zwei Kinder in die Beziehung mit, Russell einen Sohn. Ihr gemeinsames Kind, Wyatt, ist inzwischen 30 Jahre alt.

Russell ("The Hateful 8") ist derzeit mit dem Action-Abenteuer "Guardians of the Galaxy Vol. 2" in den Kinos. Hawn ist ab Mitte Juni an der Seite von Amy Schumer in der Mutter-Tochter-Komödie "Mädelstrip" zu sehen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nach Sieg von Holland
Frust bei Deutschland: Abstieg nach Seuchenjahr
Fußball International
Franzosen besiegt
Neue Holland-Euphorie: „Wer ist der Weltmeister?“
Fußball International
„Krone“-Leser besorgt
„Ältere Arbeitslose finden keine Jobs mehr“
Österreich
„Schönes Jubiläum“
Nächster Podestplatz für Eisschnellläuferin Herzog
Wintersport
Länderspiel-Ärger
PSG-Stars Neymar und Cavani geraten aneinander
Fußball International
Aus für „Lindenstraße“
„Mutter Beimer“ hofft auf Widerstand der Fans!
Medien
Brutales Foul im Video
Basketballer streckt Gegner mit Ellbogen nieder
Sport-Mix
Dramatischer Einsatz
Bundesheer-Engel retten Verletzte vom Dachstein
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.