26.04.2017 11:04 |

Heißer Shoot mit 49

Pamela Anderson supersexy in erotischen Dessous

Pamela Anderson zählt auch mit ihren 49 Jahren zu den heißesten Frauen Hollywoods. Das beweist die Ex-"Baywatch"-Nixe diesmal ohne ihren ikonischen roten Badeanzug, dafür aber in sehr erotischen Dessous der Marke Coco de Mer.

Die heißen Kampagnenbilder, die Starfotograf Rankin geschossen hat, können sich wirklich sehen lassen. Fast ungeschminkt, dafür aber in superscharfer Wäsche macht Pamela Anderson ihrem Ruf als Sexsymbol alle Ehre. In knappen Höschen, Korsetts und BHs, bei denen Nippelpasties das Nötigste bedecken, sowie einem "Body", der nur aus Schnüren besteht, rekelt sich die 49-Jährige vor der Kamera.

Eins wird dabei deutlich: Auch wenn Anderson bereits am 50er kratzt, vor der jüngeren Model-Konkurrenz muss sie sich noch lange nicht verstecken. Kein Wunder, dass auch Coco de Mer begeistert davon ist, dass sie die Schauspielerin für sich gewinnen konnten. "Pamela ist die perfekte Ikone für unser Icons-Sortiment und die Fotos, die Rankin geschossen hat und die die anmutige Versuchung jedes Icons-Stückes einfangen", freut sich Lucy Litwack, Geschäftsführerin der Erotikwäsche-Marke, im Interview mit der "Daily Mail".

Dass Pamela Anderson mit diesen heißen Dessous keine Berührungsängste hat, hat sie vor wenigen Wochen in einem Interview verraten: "Ich bin immer noch für unanständige Dinge zu haben. Nichts hat sich geändert. Wir sind sexuelle Wesen, Frauen sind sinnlich, bis wir nicht mehr auf dieser Erde sind."

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Stürmer vor Abschied?
Hütter-Kritik an Rebic: „Das passt nicht zu ihm!“
Fußball International
0:1 in Straßburg
Platzt Europa-Traum? Hütter verliert mit Frankfurt
Fußball International
Playoff-Spiel in Bern
Belgrads Pressesprecherin mit Flasche beworfen!
Fußball International
Begehrter Superstar
Ex-Trainer warnt Neymar: „Nicht gut für Karriere“
Fußball International

Newsletter