24.04.2017 16:31 |

Freundin erstochen

Frauenmörder im Zug gefasst

Einen mutmaßlichen Mörder haben Polizisten in der Nacht auf Montag in Villach aus einem Reisezug gefischt. Der Pakistaner (29) hatte sich unter einer Sitzbank verkrochen. Der Asylwerber wollte sich nach Italien absetzen, nachdem er am Freitag in Deutschland seine Lebensgefährtin (41) erstochen haben soll.

Großer Ermittlungserfolg für die Polizei: Keine drei Tage nach dem Fund der Leiche einer vietnamesischen Geschäftsfrau in ihrer Dresdner Wohnung haben Kärntner Ermittler ihren mutmaßlichen Mörder geschnappt: Der Lebensgefährte der Ermordeten, ein 29-jähriger Flüchtling aus Pakistan, steht unter dringendem Tatverdacht.

"Unsere Beamten haben den gesuchten Pakistaner aufgrund eines internationalen Haftbefehls festgenommen", bestätigt der Villacher Stadtpolizeikommandant Erich Londer. "Sie hatten den Mann während einer Kontrolle im Zug unter einer Sitzbank entdeckt. Der Verdächtige ließ sich widerstandslos festnehmen."

Der 29-Jährige steht auf der Fahndungsliste, weil er seine Freundin mit einem Messer erstochen haben soll. Motiv für den Mord: ein Streit um das Lokal der Vietnamesin. Die Geschäftsfrau hatte angekündigt, es schließen zu wollen, der Pakistaner wollte es allerdings weiterführen.

Einen mutmaßlichen Mörder haben Polizisten in der Nacht auf Montag in Villach aus einem Reisezug gefischt. Der Pakistaner (29) hatte sich unter einer Sitzbank verkrochen. Der Asylwerber wollte sich nach Italien absetzen, nachdem er am Freitag in Deutschland seine Lebensgefährtin (41) erstochen haben soll.

Alexander Schwab, Kärntner Krone

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Reifen geplatzt
Schwerer Radunfall: Koller muss nun unters Messer
Fußball International
Gegen Tottenham
Packendes 2:2! Videobeweis verhindert ManCity-Sieg
Fußball International
Dost-Deal steht bevor
Transfer-Coup: Neuer Top-Knipser für Adi Hütter!
Fußball International
Sieg bei Celta Vigo
Glatt Rot für Modric, aber Real jubelt zum Auftakt
Fußball International
Deutlicher 5:0-Erfolg
Weissman mit Viererpack! WAC paniert Mattersburg
Fußball National
Aufsteiger punktet
WSG Tirol holt überraschend Remis beim LASK
Fußball National
Knapper Liverpool-Sieg
Trotz Mega-Torwartpatzer: Klopp schlägt Hasenhüttl
Fußball International
Deutsche Bundesliga
BVB ballert sich an Spitze - auch Glasner jubelt!
Fußball International

Newsletter