Do, 18. Oktober 2018

Konzertsensation

02.10.2016 20:12

Top-Stars Coldplay spielen 2017 im Happel-Stadion!

Sie gehören zu den größten Popstars und schaffen es mühelos, die mächtigsten Stadien zu füllen - nach achtjähriger Abwesenheit kommen die britischen Chartstürmer Coldplay nun endlich wieder nach Österreich. Die "Krone" holt Chris Martin und Co. ins Wiener Ernst-Happel-Stadion. Tickets für die Mega-Show sollte man sich bald sichern.

Die heimischen Fans mussten lange warten, mehr als acht Jahre ist es her, dass Coldplay bei uns live ihre Hits zum Besten gaben. Doch im ersten Teil der Welttournee von Coldplay hofften die Fans vergeblich auf einen Österreich-Termin. Jetzt werden ihre Träume wahr: Die britische Kultband rund um den charismatischen Frontmann Chris Martin macht mit ihrer "A Head Full Of Dreams"-Tour 2017 endlich in Wien Station. Am 11. Juni  kommen sie ins Ernst-Happel-Stadion!

"Wien ist ein wunderschöner Platz, ich fühle mich dort immer irrsinnig wohl und auch frisch, weil mir die Leute so viel gegeben haben. Wir freuen uns schon sehr darauf zu kommen", ist auch Chris Martin begeistert, endlich wieder in rot-weiß-roten Gefilden aufzutreten. Mit im Gepäck haben sie die Songs ihres neuen Albums, das Coldplay von der buntesten, fröhlichsten und mitreißendsten Seite zeigt, und natürlich ihre größten Hits wie "Viva la Vida", "Fix You" oder "The Scientist".

Karten sollte man sich auf jeden Fall rasch sichern - denn  in der Gerüchteküche brodelt es, dass "A Head Full Of Dreams" das letzte Coldplay-Album bleiben könnte. "Natürlich ist das möglich.  Wir haben all unsere Energie hineingesteckt, und es sind keine Ideen übriggeblieben", so Martin. "Aber ich will mich gar nicht mit der Zukunft befassen, sondern den Moment leben."

Der Pre-Sale startet am 5. Oktober um 10 Uhr bei Ticketmaster, Infos auch unter www.coldplay.com.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.